Punktschriftinfos für Fußballfans zur Weltmeisterschaft in Russland

Liebe Bloggemeinde,

hier eine Info für die Fußballfans unter uns.
Punktschriftinfos für Fußballfans extra zur Weltmeisterschaft in Russland

Blinde Fußballfreunde können dieses Jahr gleich zwei Bücher in Punktschrift zur Information nutzen. Neben der jährlichen Vorschau auf die neue Spielzeit der Bundesliga (mit Spielervorstellungen, Spielplan und allem sonst Wichtigen), der wie immer im August erscheint, gibt es ein ähnliches Heft aus Anlass der Weltmeisterschaft in Russland. Darin wird der deutsche Kader ebenso vorgestellt wie die Gruppengegner; Statistiken und ein Spielplan zum Ausfüllen gehören auch hier dazu.

Interessierte: Bitte vormerken lassen bei der Deutschen Blindenstudienanstalt (blista), Marburg, Tel.: 06421 606-470, E-Mail: barrierefreie-medien@blista.de . Dort gibt es auch eine Hörzeitung aus der Welt des Sports mit dem Titel “Der Einwurf”.

Greta & Starks – April 2018

Liebe Bloggemeinde,

aller guten Dinge sind drei, deshalb haben wir diese Woche drei tolle über Greta zugängliche Neuheiten für dich. Es startet am Donnerstag die Arthouse-Perle 1000 Arten Regen zu beschreiben von Film Kino Text. Mit dem Prädikat “besonders wertvoll” versehen und einem starken Cast, ist dieser Film absolut sehenswert. Zudem startet Verpiss dich, Schneewittchen! von Constantin. Jetzt kannst du den super erfolgreichen Stand-Up-Komiker Bülent Ceylan in seiner ersten Hauptrolle erleben!

Trommelwirbel für die neue App für noch mehr Kinofilme.
Wir wollen wir neben Audiodeskription für Kino und TV noch viel mehr bieten, damit Kino für alle noch mehr Spaß macht und du noch mehr Filme über die App erleben kannst. Neben Hörfilmen (Filmton + Audiodeskription) wollen wir auch Hörverstärkung, Gebärdensprachvideos und mehrsprachige Sprach- und Untertitelfassungen ins Angebot aufnehmen. Damit wir das und noch mehr ermöglichen können, legen wir unsere zwei Apps Greta und Starks zusammen zu einer: der Greta App. Starks hat bislang die HoH- Untertitel für gehörlose und hörbeeinträchtigte Kinofans abgespielt. Bald aber kann jeder in der neuen Greta App selbst auswählen, ob er lieber Audiodeskription oder HoH-Untertitel im Kino nutzen willst. Das Abspielen der Audiodeskription funktioniert immer noch genauso, wie du es kennst.

Bald ist es soweit und die neue Greta App für Audiodeskription und HoH-Untertitel geht live. Wir werden dich natürlich nochmal genau informieren via Push-Nachricht, Facebook und über diesen Newsletter, wenn es soweit ist. Da es sich um ein großes Update mit vielen Neuerungen handelt, ist es am besten, wenn du deine alte Greta App deinstallierst und dafür die neue Greta App installierst. Dein Konto bleibt natürlich bestehen!

Ab dem 29. März mit Audiodeskription im Kino, 1000 Arten Regen zu beschreiben (D)
Seit vielen Wochen ist die Tür zu: Mike, gerade 18 geworden, hat sich eingeschlossen.Er ist nicht krank. Er hat sich bewusst dazu entschieden, am Leben draußen nicht mehr teilzunehmen. Die Eltern Susanne und Thomas sowie Schwester Miriam stehen buchstäblich vor seiner Tür ˗ warten, fragen, fordern, flehen, rasten aus, verzweifeln, beschuldigen, ignorieren und hoffen. Dabei wird die Tür zwischen ihnen und Mike mehr und mehr zum Spiegel ihrer eigenen Geschichten.

Verpiss dich, Schneewittchen! (D-A)
In seinen Träumen ist Sammy ein Rockstar. Doch in der Realität jobbt und schrubbt er im Hamam seines Bruders Momo. Plötzlich gibt ihm ein Musiklabel die Chance, bei einer Castingshow berühmt zu werden. Unter einer Bedingung: Der Solomusiker muss eine Band gründen.

Ab dem 1. April mit Audiodeskription im TV, Challenge – Grenzenlos Westjütland
Ausstrahlung auf Kabel1 “Challenge” am 02.04.2018 ca. 2:00 Uhr. Die dänische Ferienregion Westjütland hat das ehrgeizige Ziel, in Zusammenarbeit mit Behindertenorganisationen das am meisten barrierefreie Urlaubsangebot Europas zu entwickeln. Sonne, Dünen, Sand und Meer garantieren Erholung pur und sind nun für alle da – auch für Menschen mit Behinderungen.

Papa Moll und die Entführung des fliegenden Hundes (D)
Ein Wochenende allein zuhause mit den Kindern – und schon bricht bei Papa Moll das Chaos aus. Denn während Moll in der Schokoladenfabrik Überstunden schieben muss, entbrennt zwischen seinen Kindern und dem Nachwuchs seines Chefs ein gnadenloser Kampf: um Zuckerwatte, Strafaufgaben und den berühmtesten Zirkushund der Welt.

Der Sex Pakt (D-A-CH)
Das „erste Mal” am Tag des Abschlussballs – drei Mädchen schließen einen Pakt, denn sie können „es” nicht erwarten. Doch leider haben sie die Rechnung ohne ihre überfürsorglichen Eltern gemacht. Die bekommen nämlich zufällig Wind davon und starten umgehend eine unbeholfene, überaus chaotische und absolut bizarre Nacht-und-Nebel-Aktion, um den Plan ihrer Kinder zu vereiteln.

STEIG. NICHT. AUS! (D)
Auf dem Weg zur Arbeit will der Berliner Bauunternehmer Karl Brendt (Wotan Wilke Möhring) noch schnell seine Kinder Josefine (Emily Kusche) und Marius (Carlo Thoma) zur Schule bringen. Doch bereits kurz nachdem er das Auto startet, erhält er einen Anruf: Ein Unbekannter droht damit, das Auto mit einer Bombe, die unter dem Sitz versteckt ist, in die Luft zu sprengen, sollten Karl oder die Kinder versuchen auszusteigen!

Gewinne 3×2 Kinokarten für STEIG. NICHT. AUS!
Passend zum Kinostart verlosen wir auf Facebook 3×2 Kinokarten für den Actionfilm Steig. Nicht. Aus! Schreibe einfach unter unseren Post, in welchem Kino du den Film gerne sehen willst. Zum Gewinnspiel und allen Infos geht es hier.

Wildes Herz (D)
Ein kleines Dorf in den Weiten Mecklenburgs. Geprägt vom politischen Wandel der letzten Jahrzehnte ist hier eine Band entstanden, die etwas zu sagen hat und das sehr laut. FEINE SAHNE FISCHFILET um Jan „Monchi” Gorkow ist heute eine der erfolgreichsten Punkbands in Deutschland und in den Augen des Staates „Vorpommerns gefährlichste Band”. Sie sorgt dafür, dass die Wüste weiterlebt und Mecklenburg noch nicht komplett im Arsch ist.

Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Straßburger Straße 19
D – 10405 Berlin
Tel: +49 (0) 30 68 91 97 44
E-Mail: info@gretaundstarks.de

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis Anfang Mai

Liebe Hörfilmfreunde,

anbei die aktuelle Liste der Hörfilme bis zum 4. Mai!

Bei den Premieren stehen dieses Mal gleich fünf neue Naturdokumentationen im Mittelpunkt: Über Ostern geht es dreimal in die Karibik, an den Montagen darauf folgen zwei BBC-Dokus über Raubkatzen. Außerdem warten neue Tatorte aus Frankfurt und Franken mit BR-Hörfilmfassung sowie die TV-Premiere des Spielfilms “Ein Atem”. Naturdokus gibt es jetzt auch bei ARD-Alpha, im April z.B. nochmal alle Folgen der “Big Five Asien”.

Ein besonderes Jubiläum gibt es am 10. April zu feiern: Mit Folge 2096 läuft dann die eintausendste Folge “Dahoam is Dahoam” mit Audiodeskription, von keiner anderen Serie im deutschsprachigen Raum gibt es soviele Folgen mit AD!

Hier die Hörfilmliste als .doc

In diesem Sinne: Viel Spaß mit den Hörfilmen!
Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz
Ressort Wissen und Bildung

Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription

Telefon +49 89 5900-26027

Wandern und genießen in der Rhön

Liebe Leser,

auch im dritten Jahr bietet der “Genussgasthof Fuldaquelle” wieder zwei Wanderwochen für blinde und sehbehinderte Naturfreunde und Genießer an. Mit einer 1-zu-2-Wanderbegleitung geht es von Gersfeld aus durch das Biosphärenreservat Rhön. Ein Picknick in freier Natur und ein 5-Gang-Schlemmermenü mit regionalen Spezialitäten stehen auf dem Programm in den Wochen 15. bis 20. Juli und 19. bis 24. August 2018. Anmeldung und weitere Informationen auf
www.fuldaquelle.com
oder via E-Mail unter info@fuldaquelle.com.

Orientierungshilfe für Blinde durch Bilderkennung

Liebe Bloggemeinde,

wieder ist eine App (Camassia) für Blinde nutzbar geworden.

Ursprunglich war die App für Roboterautos gedacht und sie hilft Wege zu finden.
Wir Blinden können nun auch im Wald auf dem Weg bleiben.
Den Langstock ersetzt die App natürlich nicht.

Den Bericht auf elektrotechnik.vogel.de lesen

Weitere Infos zur App auf camassia.de
Das Tut zum Anhören befindet sich, warum auch immer, unten auf der Seite.

Patiententag zum Usher-Syndrom und Taubblindheit

Liebe Leserinnen und Leser,

am 21. Juli 2018 wird in Mainz ein Patiententag zum Usher-Syndrom und Taubblindheit stattfinden. Vorher ist ein wissenschaftlicher Kongress. Dort gibt es viele Informationen zu neuen medizinischen Entwicklungen und Therapieansätzen. Auf dem Patiententag werden die Informationen von den Wissenschaftlern in verständlicher Form an Betroffene, Angehörige und Interessierte weitergeben. Außerdem gibt es Informationen zu neuen Hilfsmittelentwicklungen.
Bis zum 31. März kann man sich noch zum Frühbuchertarif von 90 € anmelden.

Leben mit Usher-Syndrom e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Taubblindheit gGmbH sind an der Organisation beteiligt. Informationen findet Ihr unter: https://gesellschaft-taubblindheit.de/aktuelles
und das genaue Programm ist unter: http://ush2018.org/de/programm-patientensymposium

Viele Grüße
Irmgard Reichstein
Stiftung taubblind leben

Briefe in Brailleschrift versenden

Liebe Bloggemeinde,

der klassische Brief, auf Papier geschrieben, ist durch die Digitalisierung eher selten geworden.
Jedoch freut sich jede/r über einen Brief. ;-)

Möchtest Du einem blinden Menschen einen Brief in Blindenschrift in Papierform senden?
Geht nicht, weil Du keine Brailleschrift kannst und keine Prägemaschine hast?

Bei blindenbrief.de geht das trotzdem.
Einfach diese Seite aufrufen, Absender und Empfänger eintragen,
Kurz- oder Vollschrift auswählen,
den Text (maximal 3000 Zeichen) einfügen und “abc” in des Spamschutzfeld eintragen.
Dann auf “Braillepost versenden” klicken
und Dein Brief wird per Post an die blinde Person gesendet.
Probiere es aus! Es funktioniert und ist sogar kostenlos.

Greta & Starks – März 2018

Liebe(r) Greta- AnwenderIn,

diese Woche haben wir ganz viele Filme für dich im Angebot. Es startet Maria Magdalena von Universal, ein modernes Portrait einer ebenso rätselhaften wie schillernden Figur der christlichen Geschichte. Oder willst du lieber Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier von Constantin im Kino erleben? Definitiv ein wunderschöner Film für die ganze Familie! Außerdem haben wir noch Der Hauptmann von Weltkino im Angebot, ein eindringlicher Film nach wahren Begebenheiten über das Chaos der letzten Kriegstage. Wir können dir alle drei Filme empfehlen! Welcher ist dein persönlicher Favorit?

Ankündigung: Eine App für noch mehr Kinoerlebnisse:
Bald werden wir unsere zwei Apps Greta und Starks (spielt Untertitel für gehörlose und hörgeschädigte Kinofans) zusammenlegen zu einer App, der Greta App. Was bedeutet das? Für dich wird sich nicht viel ändern. Wenn es soweit ist, wirst du einfach auswählen können, dass du weiterhin Audiodeskriptionen im Kino nutzen willst. Gehörlose Anwender können unter den Einstellungen Untertitel auswählen und bekommen dann das Filmangebot für Untertitel-Fassungen angezeigt. Zusätzlich komplettieren bald Hörverstärkung und Gebärdensprachvideos unser Angebot für gehörlose Filmfans. Künftig können wir so schneller das Filmangebot vergrößern und die App effektiver verbessern. Damit bieten wir eine App für mehr Kinoerlebnisse.

Maria Magdalena – ab dem 15. März im Kino (D-A-CH)
Als weibliche Jüngerin in der Gefolgschaft von Jesus und als Zeugin seiner Kreuzigung, Grablegung und Auferstehung ist Maria Magdalena eine der zentralen Figuren der Bibelgeschichte. Doch sie ist auch eine moderne, junge Frau, die selbstbewusst und mutig gegen die Geschlechterrollen und Hierarchien ihrer Zeit rebelliert. Auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen Lebensweg sagt sie sich von ihrer Familie los, um sich dem charismatischen Jesus von Nazareth und seinen Jüngern anzuschließen.

Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier – ab dem 15. März im Kino (D)
Diesmal scheinen George, Julian, Dick, Anne und Timmy in den Ferien keine Abenteuer zu erwarten: Sie müssen mit ihrer Tante zu einer Familienfeier! Doch eine Autopanne zwingt sie zum Zwischenstopp in einer Kleinstadt. Im örtlichen Naturkundemuseum wird tags drauf eine echte Sensation enthüllt: Der Knochen einer bis dato unbekannten Dinosaurierart!

Der Hauptmann – ab dem 15. März im Kino (D)
In den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs findet der junge Gefreite Willi Herold auf der Flucht eine Hauptmannsuniform. Ohne zu überlegen streift er die ranghohe Verkleidung und die damit verbundene Rolle über. Schnell sammeln sich versprengte Soldaten um ihn – froh, wieder einen Befehlsgeber gefunden zu haben.

Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß im Kino und freuen uns über dein Feedback

Dein Greta & Starks Team

GRETA & STARKS APPS
Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Straßburger Straße 19
D – 10405 Berlin
Tel: +49 (0) 30 68 91 97 44
E-Mail: info@gretaundstarks.de

An die Silja Korn Stiftung spenden

Liebe Mitmenschen,

bitte unterstützt die gemeinnützige Silja Korn Stiftung zugunsten blinder und taubblinder Menschen.
Der Spendenbetrag ist natürlich steuerlich absetzbar.

Spendenkonto:
Silja Korn Stiftung
IBAN: DE53 1012 0100 1004 0590 65
BIC: WELADED1WBB
Weberbank AG, Berlin

Sie können auch per Paypal spenden.


Weitere Infos auf der Stiftungsseite