Schlagwort-Archiv: Audiodeskription

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis 1. Juni 2018

Liebe Hörfilmfreunde,

anbei die Hörfilmtermine bis Anfang Juni. Als Premieren warten morgen Abend die TV-Erstsendung des Spielfilms “Ein Atem” von Christian Zübert (Regisseur von “Dreiviertelmond”, läuft am 29.4.) und am 3. Juni der neue München-Tatort “Freies Land”. Bei den Wiederholungen möchten wir besonders “Das Lied in mir” (nur selten gesendet), “Landauer – Der Präsident” (Deutscher Hörfilmpreis 2015) und “Hannas Reise” ans Herz legen, die letzten zwei laufen leider mitten in der Nacht, werden aber in der BR-Mediathek abrufbar sein.

Hier die Hörfilmliste als .doc

Viel Spaß mit den Hörfilmen!

Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz
Ressort Wissen und Bildung
Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027

Greta & Starks – April 2018

Liebe Bloggemeinde,

aller guten Dinge sind drei, deshalb haben wir diese Woche drei tolle über Greta zugängliche Neuheiten für dich. Es startet am Donnerstag die Arthouse-Perle 1000 Arten Regen zu beschreiben von Film Kino Text. Mit dem Prädikat “besonders wertvoll” versehen und einem starken Cast, ist dieser Film absolut sehenswert. Zudem startet Verpiss dich, Schneewittchen! von Constantin. Jetzt kannst du den super erfolgreichen Stand-Up-Komiker Bülent Ceylan in seiner ersten Hauptrolle erleben!

Trommelwirbel für die neue App für noch mehr Kinofilme.
Wir wollen wir neben Audiodeskription für Kino und TV noch viel mehr bieten, damit Kino für alle noch mehr Spaß macht und du noch mehr Filme über die App erleben kannst. Neben Hörfilmen (Filmton + Audiodeskription) wollen wir auch Hörverstärkung, Gebärdensprachvideos und mehrsprachige Sprach- und Untertitelfassungen ins Angebot aufnehmen. Damit wir das und noch mehr ermöglichen können, legen wir unsere zwei Apps Greta und Starks zusammen zu einer: der Greta App. Starks hat bislang die HoH- Untertitel für gehörlose und hörbeeinträchtigte Kinofans abgespielt. Bald aber kann jeder in der neuen Greta App selbst auswählen, ob er lieber Audiodeskription oder HoH-Untertitel im Kino nutzen willst. Das Abspielen der Audiodeskription funktioniert immer noch genauso, wie du es kennst.

Bald ist es soweit und die neue Greta App für Audiodeskription und HoH-Untertitel geht live. Wir werden dich natürlich nochmal genau informieren via Push-Nachricht, Facebook und über diesen Newsletter, wenn es soweit ist. Da es sich um ein großes Update mit vielen Neuerungen handelt, ist es am besten, wenn du deine alte Greta App deinstallierst und dafür die neue Greta App installierst. Dein Konto bleibt natürlich bestehen!

Ab dem 29. März mit Audiodeskription im Kino, 1000 Arten Regen zu beschreiben (D)
Seit vielen Wochen ist die Tür zu: Mike, gerade 18 geworden, hat sich eingeschlossen.Er ist nicht krank. Er hat sich bewusst dazu entschieden, am Leben draußen nicht mehr teilzunehmen. Die Eltern Susanne und Thomas sowie Schwester Miriam stehen buchstäblich vor seiner Tür ˗ warten, fragen, fordern, flehen, rasten aus, verzweifeln, beschuldigen, ignorieren und hoffen. Dabei wird die Tür zwischen ihnen und Mike mehr und mehr zum Spiegel ihrer eigenen Geschichten.

Verpiss dich, Schneewittchen! (D-A)
In seinen Träumen ist Sammy ein Rockstar. Doch in der Realität jobbt und schrubbt er im Hamam seines Bruders Momo. Plötzlich gibt ihm ein Musiklabel die Chance, bei einer Castingshow berühmt zu werden. Unter einer Bedingung: Der Solomusiker muss eine Band gründen.

Ab dem 1. April mit Audiodeskription im TV, Challenge – Grenzenlos Westjütland
Ausstrahlung auf Kabel1 “Challenge” am 02.04.2018 ca. 2:00 Uhr. Die dänische Ferienregion Westjütland hat das ehrgeizige Ziel, in Zusammenarbeit mit Behindertenorganisationen das am meisten barrierefreie Urlaubsangebot Europas zu entwickeln. Sonne, Dünen, Sand und Meer garantieren Erholung pur und sind nun für alle da – auch für Menschen mit Behinderungen.

Papa Moll und die Entführung des fliegenden Hundes (D)
Ein Wochenende allein zuhause mit den Kindern – und schon bricht bei Papa Moll das Chaos aus. Denn während Moll in der Schokoladenfabrik Überstunden schieben muss, entbrennt zwischen seinen Kindern und dem Nachwuchs seines Chefs ein gnadenloser Kampf: um Zuckerwatte, Strafaufgaben und den berühmtesten Zirkushund der Welt.

Der Sex Pakt (D-A-CH)
Das „erste Mal” am Tag des Abschlussballs – drei Mädchen schließen einen Pakt, denn sie können „es” nicht erwarten. Doch leider haben sie die Rechnung ohne ihre überfürsorglichen Eltern gemacht. Die bekommen nämlich zufällig Wind davon und starten umgehend eine unbeholfene, überaus chaotische und absolut bizarre Nacht-und-Nebel-Aktion, um den Plan ihrer Kinder zu vereiteln.

STEIG. NICHT. AUS! (D)
Auf dem Weg zur Arbeit will der Berliner Bauunternehmer Karl Brendt (Wotan Wilke Möhring) noch schnell seine Kinder Josefine (Emily Kusche) und Marius (Carlo Thoma) zur Schule bringen. Doch bereits kurz nachdem er das Auto startet, erhält er einen Anruf: Ein Unbekannter droht damit, das Auto mit einer Bombe, die unter dem Sitz versteckt ist, in die Luft zu sprengen, sollten Karl oder die Kinder versuchen auszusteigen!

Gewinne 3×2 Kinokarten für STEIG. NICHT. AUS!
Passend zum Kinostart verlosen wir auf Facebook 3×2 Kinokarten für den Actionfilm Steig. Nicht. Aus! Schreibe einfach unter unseren Post, in welchem Kino du den Film gerne sehen willst. Zum Gewinnspiel und allen Infos geht es hier.

Wildes Herz (D)
Ein kleines Dorf in den Weiten Mecklenburgs. Geprägt vom politischen Wandel der letzten Jahrzehnte ist hier eine Band entstanden, die etwas zu sagen hat und das sehr laut. FEINE SAHNE FISCHFILET um Jan „Monchi” Gorkow ist heute eine der erfolgreichsten Punkbands in Deutschland und in den Augen des Staates „Vorpommerns gefährlichste Band”. Sie sorgt dafür, dass die Wüste weiterlebt und Mecklenburg noch nicht komplett im Arsch ist.

Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Straßburger Straße 19
D – 10405 Berlin
Tel: +49 (0) 30 68 91 97 44
E-Mail: info@gretaundstarks.de

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis Anfang Mai

Liebe Hörfilmfreunde,

anbei die aktuelle Liste der Hörfilme bis zum 4. Mai!

Bei den Premieren stehen dieses Mal gleich fünf neue Naturdokumentationen im Mittelpunkt: Über Ostern geht es dreimal in die Karibik, an den Montagen darauf folgen zwei BBC-Dokus über Raubkatzen. Außerdem warten neue Tatorte aus Frankfurt und Franken mit BR-Hörfilmfassung sowie die TV-Premiere des Spielfilms “Ein Atem”. Naturdokus gibt es jetzt auch bei ARD-Alpha, im April z.B. nochmal alle Folgen der “Big Five Asien”.

Ein besonderes Jubiläum gibt es am 10. April zu feiern: Mit Folge 2096 läuft dann die eintausendste Folge “Dahoam is Dahoam” mit Audiodeskription, von keiner anderen Serie im deutschsprachigen Raum gibt es soviele Folgen mit AD!

Hier die Hörfilmliste als .doc

In diesem Sinne: Viel Spaß mit den Hörfilmen!
Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz
Ressort Wissen und Bildung

Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription

Telefon +49 89 5900-26027

Greta & Starks – März 2018

Liebe(r) Greta- AnwenderIn,

diese Woche haben wir ganz viele Filme für dich im Angebot. Es startet Maria Magdalena von Universal, ein modernes Portrait einer ebenso rätselhaften wie schillernden Figur der christlichen Geschichte. Oder willst du lieber Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier von Constantin im Kino erleben? Definitiv ein wunderschöner Film für die ganze Familie! Außerdem haben wir noch Der Hauptmann von Weltkino im Angebot, ein eindringlicher Film nach wahren Begebenheiten über das Chaos der letzten Kriegstage. Wir können dir alle drei Filme empfehlen! Welcher ist dein persönlicher Favorit?

Ankündigung: Eine App für noch mehr Kinoerlebnisse:
Bald werden wir unsere zwei Apps Greta und Starks (spielt Untertitel für gehörlose und hörgeschädigte Kinofans) zusammenlegen zu einer App, der Greta App. Was bedeutet das? Für dich wird sich nicht viel ändern. Wenn es soweit ist, wirst du einfach auswählen können, dass du weiterhin Audiodeskriptionen im Kino nutzen willst. Gehörlose Anwender können unter den Einstellungen Untertitel auswählen und bekommen dann das Filmangebot für Untertitel-Fassungen angezeigt. Zusätzlich komplettieren bald Hörverstärkung und Gebärdensprachvideos unser Angebot für gehörlose Filmfans. Künftig können wir so schneller das Filmangebot vergrößern und die App effektiver verbessern. Damit bieten wir eine App für mehr Kinoerlebnisse.

Maria Magdalena – ab dem 15. März im Kino (D-A-CH)
Als weibliche Jüngerin in der Gefolgschaft von Jesus und als Zeugin seiner Kreuzigung, Grablegung und Auferstehung ist Maria Magdalena eine der zentralen Figuren der Bibelgeschichte. Doch sie ist auch eine moderne, junge Frau, die selbstbewusst und mutig gegen die Geschlechterrollen und Hierarchien ihrer Zeit rebelliert. Auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen Lebensweg sagt sie sich von ihrer Familie los, um sich dem charismatischen Jesus von Nazareth und seinen Jüngern anzuschließen.

Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier – ab dem 15. März im Kino (D)
Diesmal scheinen George, Julian, Dick, Anne und Timmy in den Ferien keine Abenteuer zu erwarten: Sie müssen mit ihrer Tante zu einer Familienfeier! Doch eine Autopanne zwingt sie zum Zwischenstopp in einer Kleinstadt. Im örtlichen Naturkundemuseum wird tags drauf eine echte Sensation enthüllt: Der Knochen einer bis dato unbekannten Dinosaurierart!

Der Hauptmann – ab dem 15. März im Kino (D)
In den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs findet der junge Gefreite Willi Herold auf der Flucht eine Hauptmannsuniform. Ohne zu überlegen streift er die ranghohe Verkleidung und die damit verbundene Rolle über. Schnell sammeln sich versprengte Soldaten um ihn – froh, wieder einen Befehlsgeber gefunden zu haben.

Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß im Kino und freuen uns über dein Feedback

Dein Greta & Starks Team

GRETA & STARKS APPS
Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Straßburger Straße 19
D – 10405 Berlin
Tel: +49 (0) 30 68 91 97 44
E-Mail: info@gretaundstarks.de

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis Anfang April

Liebe Hörfilmfreunde,

anbei die Hörfilmtermine bis kurz nach Ostern. Wir freuen uns, erstmals die Starkbierprobe auf dem Nockherberg mit einer Live-Audiodeskription anbieten zu können, wenn auch aus logistischen Gründen erst für die Wiederholung am kommenden Samstag. Die Live-AD zur “Fastnacht in Franken” ist übrigens weiter in der BR-Mediathek abrufbar.

Ansonsten warten als Premieren u.a. drei weitere Naturdokus aus der Karibik und die ARD-Premiere von “Lauf Junge lauf”.

Zwei BR-Hörfilme sind dieses Jahr für den Deutschen Hörfilmpreis nominiert, der Spielfilm “Einsamkeit und Sex und Mitleid” und der München-Tatort “Der Tod ist unser ganzes Leben”. Jeder kann bis 14.3. noch unter https://deutscher-hoerfilmpreis.de/publikumspreis.html

für den Publikumspreis abstimmen. Wir freuen uns über jede Stimme für einen der beiden Filme!

Hier die Hörfilmliste als .doc

Viel Spaß mit den Hörfilmen!

Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz
Ressort Wissen und Bildung
Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027

Olympia 2018

Liebe Bloggemeinde,

die Berichte zu den Olympischen Winterspielen 2018 und den darauf folgenden Paralympics werden mit Audiodeskriptionen ergänzt.
Außerdem wird es Untertitel für hörbehinderte Menschen geben sowie unter www.daserste.de auch Berichte in Leichter Sprache. Bei den Paralympics wird es die Zusammenfassungen des Tages erstmals in Gebärdensprache geben.
Die Übertragungen der Wettkämpfe beginnen immer nachts und setzen sich bis zum späten Abend fort. Die ARD und das ZDF wechseln sich dabei täglich ab. Alle Termine dazu auf www.hörfilm.info

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis Anfang März

Liebe Hörfilmfreunde,

anbei die Termine bis zum 3. März. Im Mittelpunkt stehen zwei weitere Live-Audiodeskriptionen: Die BR Faschingssendungen finden am Freitag ihren Höhepunkt mit der “Fastnacht aus Franken”, traditionell die übers Jahr quotenstärkste Sendung des BR-Fernsehens. Und Anfang März folgt dann die Übertragung der “Starkbierprobe auf dem Nockherberg” mit Derblecken und Singspiel – alles erstmals mit Audiodeskription!

Dazwischen jede Menge Hubert und Staller, Das Institut, Dahoam is Dahoam und vieles mehr…

Hier die Hörfilmliste als .doc

Viel Spaß mit den Hörfilmen!

Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz
Ressort Wissen und Bildung
Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027

BR-Hörfilme: Aktuelle Terminliste bis Anfang Februar

Liebe Hörfilmfreunde,

anbei die Hörfilmtermine bis 2.2. 2018. Im Mittelpunkt steht dieses Mal die Premiere der Live-Audiodeskription im BR-Fernsehen: Erstmals werden ab 12. Januar die vier Faschingssendungen mit AD angeboten, erstellt von audio2 im Auftrag des BR.

Ebenfalls neu: Die achtteilige Comedy-Serie “Das Institut – Oase des Scheiterns” ab 3.1. Die ersten fünf Folgen stehen bereits WebFirst in der BR-Mediathek mit AD zum Anschauen bereit. Da der Zugang zur Mediathek derzeit etwas schwierig ist, hier die direkten Links:

Folge 1: https://www.br.de/mediathek/video/das-institut-folge-1-deutsche-einheit-hoerfassung-video-av:5a3277492d3b75001cefabd0

Folge 2: https://www.br.de/mediathek/video/das-institut-folge-2-null-negativ-video-hoerfassung-av:5a32786f2d3b75001cefabf1

Folge 3: https://www.br.de/mediathek/video/das-institut-folge-3-titus-der-weise-video-hoerfassung-av:5a32792866f5d40018aa14a9

Folge 4: https://www.br.de/mediathek/video/das-institut-folge-4-wahltag-video-hoerfassung-av:5a327a8c18e7970018e90090

Folge 5: https://www.br.de/mediathek/video/das-institut-folge-5-crashkurs-deutsch-video-hoerfassung-av:5a327caa8807ad0017b13777

Als weiteren Premieren warten u.a. der Kinderfilm “König Laurin” und der neue ORF-Tatort “Die Faust”.

Hier die Hörfilmliste als .doc

Viel Spaß mit den Hörfilmen, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins nächste Jahr wünschen

Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz

Ressort Wissen und Bildung
Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis Anfang Januar

Liebe Hörfilmfreunde,

anbei die Hörfilmtermine bis zum 5.1.2018. Neben den Langfilm-Premieren “Hit Mom” (im Auftrag des HR) und “Die Puppenspieler” warten an Weihnachten auch die ersten zwei von insgesamt fünf Naturdokus über die Karibik. Bei den Serien geht “Franzi” im Dezember vorerst zu Ende, alle 14 Folgen sind aber noch bis zum Frühjahr als Hörfilm in der BR-Mediathek abrufbar (auch wenn diese momentan leider kaum barrierefrei zugänglich ist). Anfang Januar startet dann zeitgleich bei BR und NDR die achteilige Comedy-Serie “Das Institut – Oase des Scheiterns” über ein deutsches Kulturinstitut im fiktiven Kisbekistan.

“Hubert und Staller”-Fans müssen stark sein: Staller-Darsteller Helmfried von Lüttichau hat seinen Abschied nach Folge 116 angekündigt, vor ihm werden auch schon Anja und Sonja aus der Serie verschwinden. Sonja darf zu ihrem Abschied morgen in Folge 100 immerhin einmal Chefin sein, nachdem Hubert fünf Jahre ins Koma fällt und anschließend alles anders ist als vorher. Eine ganz besondere Folge!
Hier die Hörfilmliste als .doc

Viel Spaß mit den Hörfilmen

Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz

Ressort Wissen und Bildung
Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027