Schlagwort-Archiv: Audiodeskription

Greta & Starks gewinnt KfW Award für gemeinschaftliche Kinoerlebnisse

Liebe Bloggemeinde,
Seneit Debese, die Entwicklerin und Erfinderin der App Greta&Starks hat einen Preis für Ihre super App erhalten. Glückwunsch liebe Seneit Debese mach weiter so! Ich bin auch ganz glücklich, Kino auf eine andere Art und Weise zu erleben. Auch kann ich mir so allerhand Filme ansehen, wenn die Filme mit Audiodeskription ausgestattet wurden.

Danke auch, daß wir die App ohne extra Gebühren herunterladen und nutzen können.
Liebe Leute sagt es ruhig weiter! Ist wirklich eine tolle Sache!
Hier nun der Bericht auf startupvalley.news

Greta & Starks – Oktober 2017

Liebe(r) Greta- AnwenderIn,

diese Woche wird es mal wieder Zeit für große internationale Kinohits. Jetzt heißt es anschnallen, für eine actionreiche Hochgeschwindigkeitsrückkehr in die Welt von Cars, wie du sie noch nie zuvor erlebt hast. Sicher dir gleich Kinotickets für Cars 3 – Evolution von Disney und fiebere mit bei diesem rasanten Kino-Abenteuer. Als zweiten Blockbuster haben wir Victoria & Abdul von Universal im Filmangebot. Mit feinsinnigen Humor wird eine bisher nicht erzählte, aber wahre Episode aus dem Leben von Queen Victoria erzählt – eine Geschichte von Freundschaft, Toleranz und was es bedeutet zu dienen und zu herrschen.

Aktuell im Kino:
Victoria & Abdul, Cars 3, Leanders letzte Reise, Baumschlager (A), Radiance, Eine fantastische Frau, Barry Seal – Only in America, Jugend ohne Gott, Magical Mystery, Western, Atomic Blonde, Tigermilch, Helle Nächte, Grießnockerlaffäre, Ostwind, Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner, Das Pubertier, Ich – Einfach unverbesserlich 3, u.v.m.

Demnächst im Kino:
Happy End, Vorwärts Immer, Schneemann, Die Unsichtbaren, Django – Ein Leben für die Musik, THOR: Tag der Entscheidung, Simpel, Happy Deathday, Anna Fucking Molnar (A), Coco – Lebendiger als das Leben, Star Wars: Die letzten Jedi, Licht, u.v.m.

Greta auf dem Zürich Film Festival
Vom 28.9. -8.10.18 ist das Zürich Film Festival und du kannst dort den packenden Mystery Film Tiere/ Animals erleben. Der Film läuft im Wettbewerb und über Greta hast du die exklusive Chance, den Film dort schon vor Kinostart zu erleben. In Tiere/ Animals geht es um Schriftstellerin Anna und ihrem Mann, die sich in einem malerischen Ort in den Bergen eine Auszeit nehmen wollen. Doch je mehr Tage vergehen, desto mehr häufen sich sonderbare Vorkommnisse, und Anna weiss nicht, ob sie Nick oder ihrem eigenen Verstand noch trauen kann. Alle Spielzeiten und Infos findest du hier.

Neue TV- Folge “Challenge – Grenzenlos Schwaben”
Ausstrahlung auf Kabel1 “Challenge” am 02.10.2017. „Bayerische Natur, bayerische Kultur – barrierefrei!” In dieser 9-teiligen Folge innerhalb unseres Fernsehmagazins Grenzenlos ist das deutsch-englische Ehepaar Anita und Rob Read auf seiner Ferientour durch Bayern diesmal in Schwaben unterwegs. Hier gibt es Königsschlösser, Heilbäder, ein weltbekanntes Puppenspiel und die älteste Sozialsiedlung der Welt zu besichtigen. Herrliche Natur- und Seenlandschaften lohnen ebenfalls den Besuch. Eine ideale Urlaubsregion – auch für Urlauber mit Handicap!

Cars 3 – Evolution – ab dem 28. September im Kino (D-A-CH)
Lightning McQueen gibt erneut Vollgas und schaltet sogar noch einen Gang höher, doch das reicht diesmal nicht! Denn eine neue Generation von hochgetunten und aerodynamisch optimierten Rennwagen sorgt im Rennzirkus für mächtig Unruhe. Vor allem einer der neuen Konkurrenten, der unschlagbare Jackson Storm, setzt Lightning gewaltig zu. Ob er in Zukunft noch ganz vorne mitmischen kann, ist fraglich. Aufgeben war für Lightning nie eine Option, aber steht nun möglicherweise doch sein letztes Rennen an?

Victoria und Abdul – ab dem 28. September im Kino (D-A-CH)
London 1887: Bei den prunkvollen Feierlichkeiten anlässlich ihres 50. Thronjubiläums lernt die manchmal etwas eigensinnige britische Monarchin Queen Victoria den jungen indischen Bediensteten Abdul Karim kennen. Zur Überraschung ihrer Familie und Berater nimmt sie Abdul in ihr Gefolge auf – zunächst als Diener am königlichen Hof. Bald schon zeigt sich die sonst so distanzierte Queen erfrischt von ihrem neuen Bediensteten, der sich als inspirierender Gesprächspartner herausstellt und ihr seine fremde Kultur näher bringt.

Liebe Grüße,

Dein Greta & Starks Team

Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Schönhauser Allee 141 B, 10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

Hörtheater in Hamburg – Molière

Liebe Bloggemeinde,

“Der eingebildete Kranke” von Molière – diesen Klassiker mit Volker Lechtenbrink auf der Bühne und als Regisseur bietet das Hamburger Ernst-Deutsch-Theater an. Am 24.11. und am 02.12.2017, jeweils um 19.30 Uhr, gibt es Aufführungen mit Audiodeskription. Die Beschreibung des Bühnengeschehens kann mit einer App auf dem Smartphone oder einem Leihgerät gehört werden (eigener Kopfhörer wird empfohlen). Interessierte melden bei der Kartenreservierung unter Tel. 040 / 22 70 14 20 den Bedarf an. Zur Aufführung am 24. November gibt es zusätzlich ab 17 Uhr eine Bühnen- und Kostümführung für blinde Menschen; Anmeldungen dafür sollten per E-mail an Marit Schröter geschickt werden:
presse@ernst-deutsch-theater.de.

Kinopremiere – Blind & Hässlich

Liebe Bloggemeinde,

die Deutsche Hörfilm läd Sie, blinde und sehbehinderte Filmfans zur Premiere und zur anschließenden Premierenparty ein!
Ausgezeichnet auf dem Filmfest München 2017 mit dem FIPRESCI-Preis für den besten Film der Reihe “Neues Deutsches Kino”

Premiere im Cineplex Berlin-Neukölln am Do., 21.09.2017 um 19:30 Uhr
Adresse: Karl-Marx-Str. 66, 12043 Berlin (Rathaus Arcaden)
Fahrverbindung: U7, Rathaus Neukölln

Zum Film:
Mit Tom Lass, Naomi Achternbusch, Clara Schramm u.a.
Drama, 100 Min.
FSK ab 18

INHALT: Um billig in einer Blinden-WG wohnen zu können, gibt Jona vor, blind zu sein. Sie verliebt sich in Ferdi, der sich zu hässlich für eine Beziehung findet und sich nur deshalb auf Jona einlassen kann, weil er glaubt, dass seine neue Freundin vermeintlich seinen Anblick nicht ertragen muss… Kann das auf Dauer gut gehen? – Regisseur Tom Lass, der auch die Hauptrolle übernahm, drehte mit blinden Darstellern und zeigt uns eine ungewohnte “Sicht” der Dinge.

Der vom ZDF für die Reihe “Das kleine Fernsehspiel” koproduzierte Film wurde auf dem Filmfest München mit dem FIPRESCI-Preis der internationalen Filmkritiker- und Filmjournalisten-Vereinigung für den besten Film der Reihe “Neues Deutsches Kino” ausgezeichnet.

Audiodeskription: Deutsche Hörfilm gGmbH mit freundlicher Unterstützung des ZDF.
Die Audiodeskription ist über die Greta-App verfügbar.

Greta & Starks – September 2017

Liebe Hörfilmfreunde,

Liebe(r) Greta- AnwenderIn,

diese Woche geht es weiter mit zwei neuen Filmen – natürlich zugänglich in deinem Lieblingskino. Mit Jugend ohne Gott von Constantin wird der Romanklassiker von Ödön von Horváth adaptiert und in eine dystopische Zukunft versetzt. Lass dich von diesem spannenden Thriller mitreißen, in dem ein Mordfall nicht das einzige Grauen ist. Beim Film Magical Mystery von DCM darfst du herzlich mitlachen, wie eine Gruppe schräger Rebellen die Techno-Szene erobern will – hier trifft Hippie-Geist auf den Rave der 90er Jahre. Wir wünschen dir Spaß im Kino deiner Wahl!

Aktuell im Kino: Jugend ohne Gott, Magical Mystery, Western, Atomic Blonde, Tigermilch, Helle Nächte, Grießnockerlaffäre, Ostwind, Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner, Das Pubertier, Ich – Einfach unverbesserlich 3, Die Verführten, Sommerfest, Monsieur Pierre geht online, Loving, Die Mumie, u.v.m.

Demnächst im Kino: Eine fantastische Frau, Barry Seal – Only in America, Radiance, Leanders letzte Reise, Cars 3, High Society, Happy End, Vorwärts Immer, Django – Ein Leben für die Musik, THOR: Tag der Entscheidung, Coco, Star Wars: The Last Jedi, Hot Dog, u.v.m.

YOIN – Das Jugendmagazin
Am 2. September um ca. 5:55 Uhr wird auf SAT.1 Gold “Challenge” ausgestrahlt. In der vierten Folge von yoin, dem Jugendmagazin, wieder dabei: Jan und Lucas testen Berufe, Trendsport Sign Twisting, inklusive WG in München-Riem, Kims Reality-Trash “Die Hansmanns” und zu Gast hat Kim drei Austauschschüler nach ihrer Rückkehr aus China. Die Audiodeskription gibt es über Greta.

Nichts mehr verpassen: Die neuesten Informationen rund um Greta und die aktuellen Filme findest du auch bei Facebook, Twitter oder auf unserer Homepage.

Jugend ohne Gott – ab dem 31. August im Kino
Zach macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, scheint der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite an sich selbst zu zerbrechen.

Magical Mystery – ab dem 31. August im Kino
oder: die Rückkehr des Karl Schmidt 1994. Das Techno-Fieber erfasst das wiedervereinte Deutschland, doch davon bekommt Karl Schmidt in seiner WG für Ex-Drogenabhängige wenig mit. Das ändert sich schlagartig, als der charismatische Labelboss Ferdi in Karls Leben tritt. Mit den Techno-Stars seines Labels will Ferdi auf eine landesweite „Magical Mystery”-Tour gehen, um den Hippiegeist der 60er mit dem Rave der 90er zu vereinen.

Hast du noch weitere Fragen oder Anregungen? Kontaktiere uns gleich, wir helfen dir gerne weiter! Erzähle uns gerne von deinem Lieblingskinomoment mit oder ohne Greta.

Liebe Grüße,

Dein Greta & Starks Team

Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Schönhauser Allee 141 B, 10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis 22.9.

Liebe Bloggemeinde,

anbei die Termine bis Ende September. Neben vielen Serienfolgen warten vor allem zwei Langfilmpremieren: Der neue ORF-Tatort “Virus” konfrontiert uns mit einem Ebola-Ausbruch in Österreich und beim Filmfest-München-Hit “Falsche Siebziger” werden gestorbene Senioren durch Doppelgänger ersetzt, damit die Rente weiter fließt. Der erste Film also eher gruselig, der zweite eindeutig lustig…

Apropos lustig: Seit kurzem läuft der vierte Eberhofer-Krimi “Griesnockerlaffäre” im Kino – unsere AD kann bei Greta heruntergeladen und synchron zum Film genossen werden.
Hier die Hörfilmliste als .doc
Viel Spaß mit den Hörfilmen!

Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz
Ressort Wissen und Bildung
Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027

Greta & Starks – August 2017

Liebe Filmfreunde,

jetzt brandneu startet Grießnockerlaffäre von Constantin Film diesen Donnerstag in den Kinos. Die vierte Krimikomödie dreht sich wieder um den niederbayerischen Polizisten Franz Eberhofer, der diesmal selbst ins Fadenkreuz gerät, als sein Vorgesetzter Barschl ermordet wird. Vorlage hierfür sind die Eberhofer-Krimis der bayrischen Autorin Rita Falk. Ihre Geschichten rund um die kauzigen Charaktere avancierten zu echten Bestsellern. Jetzt kann sie jeder im Kino erleben.

Aktuell im Kino: Ostwind, Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner, Das Pubertier, Ich – Einfach unverbesserlich 3, Die Verführten, Sommerfest, Monsieur Pierre geht online, Loving, Die Mumie, Die Migrantigen (A), In Zeiten des abnehmenden Lichts, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, u.v.m.

Demnächst im Kino: Helle Nächte, Tigermilch, Western, Atomic Blonde, Jugend ohne Gott, Eine fantastische Frau, Leanders letzte Reise, Cars 3, High Society, Happy End, THOR: Tag der Entscheidung, Coco, Star Wars: The Last Jedi, Hot Dog, u.v.m.

Grießnockerlaffäre – ab dem 3. August im Kino (D)
Der restalkoholisierte Franz Eberhofer wird am Morgen nach einer rauschenden Polizisten-Hochzeit von einem schwer bewaffneten SEK-Kommando geweckt, das sich leider nicht vom Besen der Oma (Enzi Fuchs) vertreiben lässt. Der Kollege Barschl (Francis Fulton-Smith) ist mit einem Messer im Rücken tot aufgefunden worden. Und blöderweise ist die Tatwaffe, ausgerechnet Franz‘ Taschenmesser, zweifelsfrei zu identifizieren, da sein Name eingraviert ist.

Viel Spaß im Kino wünscht
das Greta & Starks Team.

Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Schönhauser Allee 141 B, 10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis 27. August

Liebe Bloggemeinde,

anbei die Termine bis zum 27. August. Als Erstsendungen mit Audiodeskription warten die Fernsehpremiere der dritten Rita-Falk-Verfilmung mit Sebastian Bezzel, “Schweinskopf al dente”. Der vierte Film der Reihe kommt Anfang August (mit unserer Audiodeskription) ins Kino. Außerdem konfrontiert uns der neue ORF-Tatort “Virus” mit Ebola in Österreich, ganz harter Tobak. Für Nostalgiker erstmals als Hörfilm der BR-Tatort “Liebe, Sex. Tod” von 1997. Ende April fielen die Münchner Kommissare ja in eine tiefe psychische und physische Krise, hier sind sie nun noch als Enddreißiger mit voller Lockenpracht zu bewundern, ebenso die viel zu früh gestorbene Barbara Rudnik als Pathologin.
Hier die Hörfilmliste als .doc
Viel Spaß mit den Hörfilmen!

Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz
Ressort Wissen und Bildung
Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027

Greta & Starks – Juli 2017

Liebe(r) Greta- AnwenderIn,

ab Donnerstag kannst du die romantische Liebeskomödie Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner von NFP marketing & distribution im Kino erleben. Die Romanadaption des gleichnamigen Bestsellers von Kerstin Gier glänzt mit Jessica Schwarz in der Rolle der unentschiedenen Kati, die vom Schicksal eine zweite Chance bekommt. Letzte Woche kam Das Pubertier von Constantin Film ins Kino, eine Familienkomödie über die Schwierigkeiten, das eigene Kind in der Pubertät in den Griff zu bekommen. Jetzt hast du die Qual der Wahl, bei welchen der Filme du zuerst ins Kino gehen und herzlich mitlachen willst.

Aktuell im Kino: Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner, Das Pubertier, Ich – Einfach unverbesserlich 3, Die Verführten, Sommerfest, Monsieur Pierre geht online, Loving, Die Mumie, Die Migrantigen (A), In Zeiten des abnehmenden Lichts, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, Hanni & Nanni – Mehr als beste Freunde, Beuys, u.v.m.

Demnächst im Kino: Bullyparade, Helle Nächte, Atomic Blonde, Eine fantastische Frau, Cars 3, High Society, Happy End, THOR: Tag der Entscheidung, Coco, Star Wars: The Last Jedi, Hot Dog, u.v.m.

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner – ab dem 13. Juli im Kino-
Eigentlich führt die liebenswerte Chaotin Kati mit ihrem Ehemann, dem Arzt Felix, seit fünf Jahren eine glückliche Beziehung. Aber so langsam schleicht sich der Alltag ein. Als Kati der unangepasste Künstler Mathias über den Weg läuft, verknallt sie sich sofort in ihn – und beginnt zu zweifeln: Ist ihr Felix tatsächlich der Richtige? Da spielt ihr das Schicksal einen Streich: Kati findet sich plötzlich fünf Jahre früher wieder, exakt einen Tag bevor sie Felix zum ersten Mal begegnet ist.

Das Pubertier – seit dem 6. Juli im Kino-
Gerade war sie doch noch so lieb, so niedlich. Doch kurz vor ihrem 14. Geburtstag mutiert Papas kleine Prinzessin plötzlich zum bockigen Pubertier. Der Journalist Hannes Wenger (JAN JOSEF LIEFERS) nimmt sich eine Auszeit, um seine Tochter Carla (HARRIET HERBIG-MATTEN) in dieser schwierigen Lebensphase zu erziehen und von Alkohol, Jungs und anderen Verlockungen fernzuhalten.

Gestalte ein Kino-Event in deiner Nähe
Du kennst Filmfans, die Greta noch nicht ausprobiert haben oder sich unsicher sind? Würdest du gerne mit dem Verband/ einer Schule in deiner Nähe einen Kinoabend erleben, bei dem nicht nur alle informiert werden, wie Greta funktioniert, sondern danach die App auch gemeinsam testen bei einem tollen Film deiner Wahl? Dann schreib uns an und wir helfen dir gerne dabei, ein inklusives Kinoevent in deiner Nähe zu ermöglichen. Dazu kannst du natürlich deine Freunde, Familie und alle Bekannte einladen, gemeinsam Kino erleben macht schließlich am meisten Spaß.

Liebe Grüße,
Dein Greta & Starks Team

Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Schönhauser Allee 141 B, 10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

Greta & Starks – Juni 2017

Liebe(r) Greta- AnwenderIn,

nachdem der Film Loving schon auf dem Filmfestival in Cannes groß gefeiert wurde, kannst du ab Donnerstag diesen berührenden Film selbst erleben. Loving zeigt die wahre Geschichte um ein Paar aus den Südstaaten, das die Rechtmäßigkeit seiner Ehe vor Gericht erstreiten muss, weil er weiß und sie schwarz ist. Wir wünschen viel Spaß im Kino und sind gespannt auf dein Feedback zu dem Film.

Aktuell im Kino: Loving, Die Mumie, Die Migrantigen (A), In Zeiten des abnehmenden Lichts, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, Hanni & Nanni – Mehr als beste Freunde, Beuys, Ein Tag wie kein anderer, Get Out, Einsamkeit und Sex und Mitleid, Ich. Du. Inklusion, Happy Burnout, Guardians of the Galaxy Vol. 2, Connie & Co. 2, Queen of Katwe, Fast and Furious 8, u.v.m.

Demnächst im Kino: Sommerfest, Ich – Einfach unverbesserlich 3, Bullyparade, Helle Nächte, Cars 3, High Society, Happy End, THOR: Tag der Entscheidung, Coco, Star Wars: The Last Jedi, Hot Dog, u.v.m.

Wie teste ich Greta zuhause?
Greta funktioniert nur, wenn die App den passenden Filmton “hören” kann. Das heißt, auch zuhause klappt die Synchronisation nur, wenn du den Film dazu über DVD, Blu-ray oder VoD abspielst. Damit du vor dem Kinobesuch auch zuhause testen kannst, wie die Synchronisation mit Greta funktioniert, haben wir für dich eine Test-Datei entwickelt. Benutze einfach die Suchfunktion und suche nach Test – Greta & Starks. Folge den Anweisungen und lass Greta zu unserem Kino-Trailer synchronisieren. Damit kann beim nächsten Kinobesuch nichts mehr schiefgehen.

Tipps für Zuhause
Die Kinoversionen die in der App Greta zur Verfügung stehen, funktionieren auch mit der Blu-ray und HD Version der Filme z.B. bei iTunes, Netflix, Maxdome, Amazon, etc. Falls es kleine Abweichungen gibt, kannst du entweder für deinen Streamingdienst die DVD-Version nutzen oder du kannst Greta jederzeit manuell nachsynchronisieren. Perfekter Filmspaß für Zuhause!

Nichts mehr verpassen: Die neuesten Informationen rund um Greta und die aktuellen Filme findest du auch bei Facebook, Twitter oder auf unserer Homepage.

Hast du noch weitere Fragen oder Anregungen? Kontaktiere uns gleich, wir helfen dir gerne weiter! Erzähle uns gerne von deinem Lieblingskinomoment mit oder ohne Greta.

Loving – ab dem 15. Juni im Kino (D-A-CH)
Der berührende Film LOVING erzählt die außergewöhnliche Liebesgeschichte von Richard (Joel Edgerton) und Mildred Loving (Ruth Negga). Er feiert den Mut eines Paares, dessen Leidenschaft stärker ist als das Gesetz, und das damit zu einer Inspiration für Paare auf der ganzen Welt geworden ist.

iebe Grüße,
Dein Greta & Starks Team
Ansprechpartnerin: Seneit Debese

Schönhauser Allee 141 B
10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de