BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis Ende Oktober

Liebe Bloggemeinde,

anbei die Hörfilme bis Ende Oktober. Als Langfilmpremieren warten der neue BR-Polizeiruf “Wölfe”, die Dramen “Bergfried” und “Hirngespinster”, der Kinofilm “Alles inklusive” und der nächste BR-Tatort “Die Wahrheit”. Dazu kommen drei neue Dokus am Sonntagsnachmittag und natürlich die neuen Folgen von “München 7″ am Mittwoch.
Die Hörfilm Liste

Viel Spaß mit den Hörfilmen!

Regelbuch zur leichten Sprache

Liebe Bloggemeinde,

das Regelbuch zur Leichten Sprache von der Forschungsstelle Leichte Sprache der Uni Hildesheim gibt es jetzt kostenlos zum Download:
https://www.uni-hildesheim.de/fb3/institute/institut-fuer-uebersetzungswiss-fachkommunikation/forschung/forschungsprojekte/leichtesprache/forschung/downloads/

Blinde Musikerinnen und Musiker gesucht für Forschungsprojekt

Liebe Bloggemeinde,

wie gestalten blinde Menschen Ihren Weg zur Musik? Wie erlernen sie Stücke und wie entwickeln sie ihre Fähigkeiten weiter? Um solche Fragen dreht sich ein Forschungsprojekt der Universiätet Regensburg, das auch zum Ziel hat, die Arbeitsbedingungen blinder Musikerinnen und Musiker zu verbessern. Projektleiterin Dr. Juliane Bally bittet blinde Laien- und Profimusiker, sich im Interesse aller blinder Musikschaffender eine halbe Stunde Zeit für die Beantwortung einiger Fragen zu nehmen. Der Fragebogen kann per E-Mail angefordert werden unter braillemusic@jbally.de. Kontakt per Telefon: 0228 92 97 39 35.

Greta&Starks – August 2016

Liebe Bloggemeinde,

diese Woche geht es auf eine spannende Reise: Am Donnerstag kommt El Olivo – Der Olivenbaum in die Kinos und wird dich mit der anrührenden Suche nach dem 2.000 Jahre alten Olivenbaum verzaubern. Mit Zärtlichkeit, emotionaler Wahrhaftigkeit und tragikomischem Humor erzählt El Olivo die Geschichte einer jungen Frau, die auszieht, das Unmögliche zu versuchen. Also auf ins nächste (Freiluft-) Kino und schreibe uns danach, wie du den Film und die Audiodeskription fandest.

Aktuell im Kino: El Olivo – Der Olivenbaum, Conni & co., Antonio ihm schmeckt’s nicht!, Jason Bourne, Schweinskopf Al Dente, Pets, Toni Erdmann, Mullewapp, Liebe Halal, Smaragdgrün, Stadtlandliebe, Central Intelligence, The Other Side Of The Door, u.v.m.

Demnächst im Kino: The Purge – Election Year, Die letzte Sau, Nebel im August, Ouija 2, Kubo – der tapfere Samurai, u.v.m.

Achtung: Denke bitte daran, das neueste Update für Greta im Google Playstore oder im AppStore herunterzuladen. Nur so kann sich Greta beim nächsten Kinobesuch sicher synchronisieren!
Gut zu wissen – Greta selbständig updaten lassen?
Damit du kein Update von Greta mehr verpasst, nutze doch die Funktion, dass Greta sich automatisch updaten darf. Hast du ein iPhone? Dann gehe in die Einstellungen deines iPhones. Jetzt musst du “iTunes & AppStore” auswählen. Dort kannst du unter “Automatische Downloads” das Feld AppStore aktivieren. Jetzt werden Updates immer automatisch heruntergeladen.
Hast du ein Android- Gerät? Dann öffne deinen Google PlayStore und gehe auf Einstellungen. Dort findest du unter “Allgemein” das Stichwort “Automatische App-Updates”. Öffne “Automatische App-Updates” und wähle “Automatische App-Updates nur über WLAN zulassen”. So kannst du sicher gehen, dass Greta immer auf dem neuesten Stand ist, ohne dass dir dabei Datenvolumen verloren geht, wenn du nur über das mobile Netzwerk unterwegs bist.

El Olivo – ab dem 25. August im Kino
Die Zukunft sieht nicht eben rosig aus, und Alma weiß das. Anfang 20, rebellisch und impulsiv, lässt sie keine Gelegenheit aus, sich mit Gott und der Welt anzulegen, vorzugsweise mit ihrem Vater. Ihre ganze Liebe gilt ihrem Großvater, der langsam im Nebel des Alters zu verschwinden droht. Seit Jahren hat er aufgehört zu sprechen – seit die Familie gegen seinen Willen den uralten Olivenbaum verkauft hat, von dem es heißt, er sei zu Zeiten des antiken Roms gepflanzt worden.

GRETA & STARKS
Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Schönhauser Allee 141 B
10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis Ende September

Liebe Bloggemeinde,

anbei die Hörfilme bis zum 24.9.
Neben weiteren Folgen von “München 7″ warten auch drei Langfilmpremieren:
Am 4.9. der neue ORF-Tatort “Die Kunst des Krieges”, eine Woche später Christian Petzolds zweiter BR-Polizeiruf “Wölfe”, der bereits auf dem Münchner Filmfest mit AD zu erleben war und das Drama “Bergfried” von Jo Baier am 21.9. Außerdem gibt es die zwei abschließenden Folgen der “Big Five Asien” über den “Amurtiger” und den “Löwen”.

Neu im Kino ab heute: “Schweinskopf al dente”, der dritte Einsatz von Sebastian Bezzel als Franz Eberhofer, unsere AD kann via “Greta” heruntergeladen und synchron zum Film genossen werden. Der vierte Film ist übrigens auch schon abgedreht…

Viel Spaß mit den Hörfilmen!

Hörfilme werden digital ausgestrahlt. Zum Empfang wird daher ein digitaler Receiver für Kabel- oder Satellitenempfang benötigt (Der Empfang mit DVB-T funktioniert nur sehr eingeschränkt!). Hörfilme finden sich auch in der Mediathek „Das Erste“ und z.T. auch in der BR-Mediathek.

Deutschlands einzige Hörfilm-Daily «Dahoam is Dahoam»
Montags bis donnerstags um 19:30 Uhr im BR-Fernsehen
Wiederholungen: In der darauf folgenden Nacht, am Folgetag morgens um 6:00
und je zwei Folgen einer Woche Samstags und Sonntags ab 6:30
Als Podcast unter: www.br.de/podcast/dahoam-is-dahoam-audiodeskription/cast.xml
(WebFirst: Alle Folgen der nächsten Woche schon am Donnerstagabend ab 20 Uhr!)
außerdem:
In aller Freundschaft Mo-Fr um 13:30
Im Schleudergang: Alle 18 Folgen jetzt als Podcast unter: http://short4u.de/5784b4e18db55

Hörfilme im BR-Fernsehen plus beim BR produzierte Hörfilme in anderen Programmen:
Do, 11.08.2016 20:15 WDR Polizeiruf 110: Fieber D 2012 mit Matthias Brandt u.a. (auch um 0:10)

Sa, 13.08.2016 12:00 BR Das Leben ist ein Bauernhof (auch am 16.8. um 10:30, im SWR am 17.9. um 21:50)
Sa, 13.08.2016 20:15 BR Grzimek, Teil 1+2 mit Ulrich Tukur (auch um 15:00 auf 1Festival)
So, 14.08.2016 08:50 BR Teuflisches Glück: 4. Die Entführung
So, 14.8.2016 21:45 1Fest Tatort: Die Geschichte vom bösen Friederich D 2016 mit Wolfram Koch, Margarita Broich u.a. (auch um 23:45)
So, 14.08.2016 22:30 SWR Dampfnudelblues. Ein Eberhoferkrimi D 2013 mit Sebastian Bezzel u.a. (auch um 4:25)
So/Mo 14./15.8. 00:05 NDR Der Chinese, Teil 1 D/S/A 2011 nach Henning Mankell
Mo, 15.08.2016 13:10 BR Die Schwarzen Brüder mit Moritz Bleibtreu u.a.
Mo, 15.08.2016 20:15 MDR Alles Glück dieser Erde D/A 2003 mit Uschi Glas u.a. (auch am 16.8. um 12:30)
Di, 16.08.2016 12:00 BR Gottes mächtige Dienerin, Teil 1 (auch um 1:25)
Mi, 17.08.2016 12:00 BR Gottes mächtige Dienerin, Teil 2 (auch um 1:35)
Mi, 17.08.2016 18:50 ARD München 7 – Folge 26: Kurschaden mit Andreas Giebel und Florian Karlheim
Mi, 17.08.2016 20:15 ARD Monsoon Baby D 2014 (auch um 0:35)
Do, 18.08.2016 15:30 1Fest Glücksbringer D/A 2011 (auch am 30.8., 10:40 beim rbb/3.9., 12:00 beim HR)
Fr, 19.08.2016 13:30 rbb Schneewittchen D 2009 (auch am 21.8. um 16:00)
So, 21.08.2016 08:50 BR Teuflisches Glück: 5. Der Kampf
So, 21.08.2016 15:05 ARD Loriots Ödipussi D 1987 mit Loriot, Evelyn Hamann u.a.
So/Mo 21./22.8. 00:00 NDR Der Chinese, Teil 2 D/S/A 2011
Mo, 22.08.2016 08:40 WDR Lippels Traum D 2009 mit Anke Engelke, Uwe Ochsenknecht u.a.
Di, 23.08.2016 22:45 ARD 3096 Tage D 2013 (auch um 2:30)
Mi, 24.08.2016 10:30 BR Die Erfinderbraut
Mi, 24.08.2016 18:50 ARD München 7 – Folge 27: Muttertag mit Andreas Giebel und Florian Karlheim
Fr, 26.08.2016 23:15 BR The Beatles – A Hard Day’s Night GB 1964 mit: Na, mit wem wohl?
Sa, 27.08.2016 20:15 BR Unterwegs mit Elsa D 2014
Sa, 27.08.2016 22:00 BR Der ganz große Traum
Di, 30.08.2016 12:00 BR Herzdamen an der Elbe D 2013 (auch um 2:00)
Mi, 31.08.2016 18:50 ARD München 7 – Folge 28: Dead-Lock mit Andreas Giebel und Florian Karlheim
Do, 01.09.2016 12:30 MDR Hubert und Staller: Unter Wölfen D 2016
Fr, 02.09.2016 13:30 rbb Die drei Federn D 2014 (auch am 21.8. um 16:00)
Fr, 02.09.2016 23:15 BR Tod auf dem Nil nach Agatha Christie
Sa, 03.09.2016 12:00 BR Der Geruch von Erde
Sa, 03.09.2016 20:15 BR Utta Danella – Lügen haben schöne Beine (auch um 1:00)
Sa, 03.09.2016 23:30 BR Lieber verliebt
So, 04.09.2016 20:15 ARD Tatort: Die Kunst des Krieges A 2016 mit Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser u.a. (auch am 5.9. 00:35)
So, 04.09.2016 23:00 BR Mankells Wallander – Das Schmetterling-Tattoo
Mo, 05.09.2016 12:00 BR Doppelgängerin (auch um 2:50)
Di, 06.09.2016 20:15 BR Tatort: Das Wunder von Wolbeck
Mi, 07.09.2016 12:00 BR Sonntagsvierer D/CH 2010 (auch um 2:15, beim HR am 6.9. um 14:30)
Mi, 07.09.2016 18:50 ARD München 7 – Folge 29: Bombenhochzeit mit Andreas Giebel und Florian Karlheim
Mi, 07.09.2016 22:45 rbb Der Baader-Meinhof-Komplex D 2008 mit Moritz Bleibtreu u.a.
Do, 08.09.2016 0:00 Alpha Dyslexie: Der Kampf mit den Buchstaben D 2014 (auch am 9.9. um 21:00)
Fr, 09.09.2016 23:15 BR Das Böse unter der Sonne nach Agatha Christie
So, 11.09.2016 08:30 BR Teuflisches Glück – Der sprechende Goldfisch
So, 11.09.2016 08:55 BR Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen
So, 11.09.2016 16:30 ARD Big 5 Asien: Der Amurtiger D 2016 Naturdoku
So, 11.09.2016 20:15 ARD Polizeiruf 110: Wölfe D 2016 mit Matthias Brandt, Barbara Auer u.a. (auch um 1:50)
So, 11.09.2016 23:20 BR Mankells Wallander – Mordbrenner
Di, 13.09.2016 12:00 BR Die Landärztin – Vergissmeinnicht (auch um 2:00)
Di, 13.09.2016 20:15 BR Tatort: Am Ende des Flurs D 2013 mit Udo Wachtveitl, Miroslav Nemec u.a.
Mi, 14.09.2016 12:00 BR Vier Drillinge sind einer zu viel (auch um 1:10)
Mi, 14.09.2016 18:50 ARD München 7 – Folge 30: Ein Tag in München mit Andreas Giebel und Florian Karlheim
Mi, 14.09.2016 22:00 SWR Tatort: Unvergessen A 2013 mit Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser u.a.
Do, 15.09.2016 12:00 BR Frauen verstehen (auch um 2:10)
Fr, 16.09.2016 12:00 BR Wiedersehen in Malaysia (auch um 1:05)
So, 18.09.2016 08:50 BR Teuflisches Glück – Der verhexte Liebestrunk
So, 18.09.2016 10:30 3Sat Unter Geiern D/YU mit Pierre Brice, Steward Granger u.a.
So, 18.09.2016 13:25 3SatDer Ölprinz D/YU mit Pierre Brice, Steward Granger u.a.
So, 18.09.2016 17:00 ARD Big 5 Asien: Der Löwe D 2016 Naturdoku (auch am 21.9. um 4:00)
Mi, 21.09.2016 18:50 ARD München 7 – Folge 31: Wir sind der Markt mit Andreas Giebel und Florian Karlheim
Mi, 21.09.2016 20:15 ARD Bergfried D/A 2016 mit Gisela Schneeberger u.a. (auch um 1:05)
Mi, 21.09.2016 22:45 rbb P.S. Ich liebe Dich USA 2007
Mi, 21.09.2016 23:15 HR Der Baader-Meinhof-Komplex, Teil 1+2 D 2008
Do, 22.09.2016 12:00 BR Heimat ist kein Ort (auch um 1:55)
Sa, 24.09.2016 12:00 BR Utta Danella – Von Kerlen und Kühen
Sa, 24.09.2016 20:15 BR Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit D/A 2015 mit Tobias Moretti, Brigitte Hobmeier u.a.

Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz
Ressort Wissen und Bildung
Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027

Bayerischer Rundfunk; Rundfunkplatz 1; 80335 München
Telefon: +49 89 590001; E-Mail: info@BR.de; Website: http://www.BR.de

Ein selbstbestimmtes Leben führen

Liebe Bloggemeinde,

am 12. und 13. August bin ich in wieder in Hannover.
Diesmal im Café Kleegarten, Kirchröder Str. 54, 30625 Hannover.

Es gibt eine Malperformence mit einer Präsentation ausgewählter Bilder und informativen Gesprächen zu aktuellen Themen wie Handicap, Aspekte der Barrierefreiheit in der Gesellschaft, sich nicht behindern lassen und ein selbstbestimmtes Leben führen,
zu der ich Euch herzlich einlade.
Mit einem Buffet wird für Euer leibliches Wohl gesorgt.

12. August: Beginn um 16 Uhr, Ende offen.
13. August: Beginn um 10 Uhr, Ende gegen 15 Uhr.
Gebt diese Info bitte an Freunde, Bekannte und Interessierte weiter.
Kontakt: sk@siljakorn.de

Sonderheft zu den Olympischen Sommerspielen in Blindenschrift

Liebe Bloggemeinde,

kurz vor Beginn der XXXI. Sommerolympiade in Rio hat die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) ein Sonderheft in Blindenschrift für blinde Sportfans herausgebracht. Es enthält u.a. ein Städteporträt von Rio de Janeiro, einen Überblick über die Wettkampfstätten und eine Liste aller deutschen Olympiateilnehmer, die sich für die Spiele in Brasilien qualifiziert haben. Die Geschichte des Fackellaufs wird ebenso porträtiert, wie der Schwimmer Paul Biedermann. Neben olympischen Splittern werden alle 28 olympische Sportarten ausführlich vorgestellt. Am Ende des Heftes befindet sich ein Zeitplan der wichtigsten Wettkämpfe.

Das Sonderheft in Brailleschrift kann für eine Schutzgebühr von 17,90 € unter 06421/60 60 oder über info@blista.de bestellt werden.

Über die aktuelle Berichterstattung zur EM hinaus, gibt die blista in Marburg in ihrem bundesweit einzigartigen “Sportinformationsdienst für blinde und sehbehinderte Menschen” in Zusammenarbeit mit dem *kicker* auch ein Sonderheft zur Fußball-Bundesliga und das monatlich erscheinende Hörmagazin “Einwurf” heraus. Kostenlose Probeexemplare des Hörmagazins “Einwurf” können von blinden und sehbehinderten Sportfans angefordert werden.

Ihre
Leser- und Hörerbetreuung / Auskunft und Beratung

Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)
Am Schlag 2-12, 35037 Marburg
Tel.: 06421 606-0, Fax: -259
E-Mail: info@blista.de
Internet: www.blista.de

8. Whitestock Festival beim BVN

Liebe Kulturfreunde,

nachdem sämtliche Genehmigungen der Stadt nun vorliegen, freue ich mich ganz besonders, das ich euch mit unserem 8. Whitestock Festival ein ohrenscheinlich sehr hörenswertes Line- Up in unserem wunderschönen BVN Sinnesgarten präsentieren kann.
Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr diese Info an alle eure Freunde und Bekannte weiterleiten würdet.

Es ist schön willkommen zu sein.

Whitestock: das große Festival im Sinnesgarten mit der ganz besonders gechillten Stimmung und Atmosphäre. Das mit großartigen Künstlern auffällt und mit Barrierefreiheit punktet. In Hannover, der UNESCO City of Music. Viele gute Gründe, das Whitestock Festival mal wieder mit einer spitzen Band wie WINGENFELDER aus Hannover zu krönen.

WINGENFELDER – die Band um die beiden Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder, haben mit „Retro” ihr drittes Studioalbum mit zwölf beherzten und authentischen Songs veröffentlicht. Und bereiten sich folgerichtig auf den WINGENFELD Retro-Festival-Sommer vor. Beim Whitestock Festival des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Niedersachsen setzen Sie um 18 Uhr den Schlusspunkt. Zu Recht. Denn die Brüder WINGENFELDER haben früher bei „Fury in THE Slaughterhouse” ebenso wie in ihrer jetzigen Formation einen deutlichen Fingerabdruck in der Musik des Landes hinterlassen. Und beeindrucken weiter: „Packend, frisch, modern, schlüssig und überzeugend” fand Rockszene.de das jüngste Konzert im Capitol in Hannover. WINGENFELDER erweist sich als eine Band, die etwas zu sagen hat, die fesselnde Geschichten zu erzählen weiß, die unglaublich rockt, sich nachdenklich, aber auch kämpferisch gibt. Das gilt übrigens auch für den Veranstalter.

WOLF MAAHN – zählt zu den erfolgreichsten und kreativsten Persönlichkeiten im deutschen Rock. Hits und lyrische Geniestreiche wie „Irgendwo in Deutschland “, „Rosen im Asphalt” wurden ebenso „unsinkbare deutsche Rockklassiker” (Rolling Stone) wie seine politischen und gesellschaftlichen Haltungen, so wie z.B. In „Deserteure”.
Insgesamt über 1200 Konzerte und etliche Festivals unter anderem mit Bob Marley, Fleetwood Mac oder Bob Dylan machten Wolf Maahn zu einer der deutschen Live- Legenden.
Immer schon war Maahn ein kritisch denkender Textschreiber. Auch auf seinem letzten Album setzt er sich in den meisten Songs mit aktuellen gesellschaftlichen Problemen kritisch auseinander – der Titel „Sensible Daten” lässt es erahnen. In einem Interview mit dem Deutschlandfunk im November 2015, angesprochen auf die digitale Welt und die Gefahren, sich darin zu verlieren, empfiehlt er, man müsse den Computer auch mal auslassen: „Ich glaube man muss noch Tasten, fühlen, schmecken.” Das Whitestock Festival ist dafür sehr, sehr geeignet. Und dafür, Wolf Maahn und Band zu hören.

THE HAMBURG BLUES BAND feat. MAGGIE BELL & KRISSY MATTHEWS
1982 wurde die Deutsche Blues-Rock-Gruppe gegründet. Legendär wurde sie u.a. Mit Alex Conti (Lake) und Clemens Clempson (Colosseum). Und auch heute ist sie bestens besetzt mit Krissy Matthews, dem 23jährigen Gitarren-Derwisch. An seiner Seite Maggie Bell, 71, Rock-Diva, Ex-„Stone the Crows”. Sie arbeitete schon mit Jimmy Page, Rod Stewart, Eric Burdon und Jon Lord und war als Gastsängerin beim Led-Zeppelin-Reunion-Konzert 2007 in London mit auf der Bühne. Die Hamburg Blues Band wurde 2013 Teil ihrer Familie.
Nach den Jubiläumskonzerten mit Chris Farlowe, Arthur Brown & dem Staatsorchester Braunschweig ist die Hamburg Blues Band im Sommer/Herbst/Frühjahr 2016/2017 mit neuer CD in dieser Formation auf großer Präsentationstour. Ein ganz großes Muss für alle Freunde des Blues-Rocks!

Termin
Sonntag, 28. August 2016
Einlass: 13.00 Uhr
Beginn: 14.00 Uhr
Ende: 20.00 Uhr

BVN Sinnesgarten
Kühnsstr. 18
30559 Hannover Kirchrode

Das Festivalgelände ist barrierefrei. Geschulte Guides unterstützen Besucher, denen das Gelände fremd ist und begleiten Sie bei Bedarf zu unterschiedlichen Standorten, zu Getränke- und Speiseständen oder zum WC.

Eine Neuerung bringt das 8. Whitestock Festival übrigens mit sich: Der Zugang zum Gelände erfolgt über die Ghandistraße 7. Beschilderung und Personal sind ausreichend vorhanden, sodass Besucher problemlos den neuen Eingang finden werden.

Tickets
Eintritt: 20,00 Euro
Die Begleitung eines Schwerbehinderten laut Ausweis frei.
Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.
Vorverkauf zuzüglich der anfallenden Gebühren bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei Eventim.de

Rock’n'Roll regards.
Werner Schlager
BVN Kulturbeauftragter
Kühns Straße 18
Tel. 0151 15 54 03 61

Masterarbeit zum Thema Lebensmittelkennzeichnung

Liebe Leser,

Tanja Lammerding, selbst sehbehindert, beschäftigt sich im Rahmen ihrer Masterarbeit mit der Lebensmittelkennzeichnung und deren Zugänglichkeit für blinde und sehbehinderte Menschen. Dafür benötigt sie Ihre Unterstützung.

Hier ist ihr Aufruf:
Für die Anfertigung meiner Masterarbeit zum Thema “Lebensmittelkennzeichnung und mögliche Alternativen” möchte ich gerne die Zugänglichkeit und Nutzbarkeit von Lebensmittelkennzeichnungen für blinde und sehbehinderte Menschen untersuchen und mit ihnen auch Vorschläge für eine bessere Nutzbarkeit erarbeiten. Dieses soll in so genannten Fokusgruppen geschehen. Fokusgruppen verstehen sich als moderierte Diskussionen, die den gruppendynamischen Effekt zur Erarbeitung weiterer Maßnahmen zum Ziel haben können und sich in der Regel aus sechs bis acht Teilnehmern zusammensetzen. Die Durchführung einer Fokusgruppe dauert in etwa 60 bis 90 Minuten. Für die Durchführung der Diskussionen gibt es Termine über MyTelco als Telefonkonferenz und in der direkten Gruppendiskussion (Face-to-Face). Die Termine für die Telefonkonferenz sind:

Mittwoch, 13. Juli, 19:00 bis 20:30 Uhr
Donnerstag, 14. Juli, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Freitag, 15. Juli, 19:00 bis 20:30 Uhr

Die Face-to-Face-Moderationen finden am Samstag, dem 16. Juli, und Samstag, dem 23. Juli, jeweils von 12:30 bis 14:00 Uhr in Berlin-Schöneberg statt..
Die genaue Adresse hierfür sowie die Einwahldaten zur Telefonkonferenz werden rechtzeitig an die angemeldeten Teilnehmer verschickt.

Gerne komme ich aber auch zu Ihnen: Sollten sich genügend Interessenten finden, können die Fokusgruppen auch im Vorfeld von Gruppenveranstaltungen durchgeführt werden.
Ich freue mich über eine rege Teilnahme. Ihre Anmeldung unter Nennung Ihres Wunschtermins – gerne auch mehrere zur Auswahl – sowie eventuelle Nachfragen richten Sie bitte per E-Mail an: tanja.lammerding@gmx.net