Schlagwort-Archiv: Hörfilm

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis Anfang Januar

Liebe Hörfilmfreunde,

anbei die Hörfilmtermine bis zum 5.1.2018. Neben den Langfilm-Premieren “Hit Mom” (im Auftrag des HR) und “Die Puppenspieler” warten an Weihnachten auch die ersten zwei von insgesamt fünf Naturdokus über die Karibik. Bei den Serien geht “Franzi” im Dezember vorerst zu Ende, alle 14 Folgen sind aber noch bis zum Frühjahr als Hörfilm in der BR-Mediathek abrufbar (auch wenn diese momentan leider kaum barrierefrei zugänglich ist). Anfang Januar startet dann zeitgleich bei BR und NDR die achteilige Comedy-Serie “Das Institut – Oase des Scheiterns” über ein deutsches Kulturinstitut im fiktiven Kisbekistan.

“Hubert und Staller”-Fans müssen stark sein: Staller-Darsteller Helmfried von Lüttichau hat seinen Abschied nach Folge 116 angekündigt, vor ihm werden auch schon Anja und Sonja aus der Serie verschwinden. Sonja darf zu ihrem Abschied morgen in Folge 100 immerhin einmal Chefin sein, nachdem Hubert fünf Jahre ins Koma fällt und anschließend alles anders ist als vorher. Eine ganz besondere Folge!
Hier die Hörfilmliste als .doc

Viel Spaß mit den Hörfilmen

Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz

Ressort Wissen und Bildung
Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027

Greta & Starks – Dezember 2017

Liebe(r) Greta- AnwenderIn,

entdecke die neuesten Filmhighlights passend zum ersten Advent. Schnapp dir deine Freundinnen und schaut Girls Trip von Universal. Oder tauche ein in das farbenfrohe Land der Untoten bei Coco – Lebendiger als das Leben von Disney/Pixar. Exklusiv nur im Kino gibt es vor Coco noch den Kurzfilm Die Eiskönigin – Olaf taut auf von Disney, erlebe Olafs neues winterliches Abenteuer. Wir wünschen dir viel Spaß im Kino!

COCO – Lebendiger als das Leben – ab dem 30. November im Kino (D-A-CH)
Die Macht einer geheimnisvollen Gitarre und der neugierige Hund Dante entführen uns in aufregende, unbekannte Welten, die ein Füllhorn an schrägen Typen, mitreißender Musik und Slapstick geladenen Begegnungen bereit halten und dabei einige altbekannte Mythen ziemlich auf den Kopf stellen…im wahrsten Sinne des Wortes: zum Totlachen.

Die Eiskönigin: Olaf taut auf – ab dem 30. November im Kino (D-A-CH)
Anna freut sich sehr auf das bevorstehende Weihnachtsfest, doch als ihr klar wird, dass ihre Schwester Elsa und sie keine Familientraditionen für die Feier haben, ist sie niedergeschlagen. So traurig möchte Schneemann Olaf seine Freundin Anna nicht sehen und so schmiedet er einen Plan: Er will die schönsten Weihnachtstraditionen der Dorfbewohner von Arendelle zusammentragen, damit die Schwestern sie alle selbst ausprobieren.

Girls Trip – ab dem 30. November im Kino (D-A-CH)
FSK: 16 – Fünf lange Jahre ist es her, dass die vier besten Freundinnen das letzte Mal zusammen feiern waren – viel zu lang für die Partyqueens, die sie eigentlich sind. Ein längst überfälliger GIRLS TRIP zum Essence Festival in New Orleans soll die „Flossy Posse” nach Jahren endlich wiedervereinen. Neben heißen Typen und schließlich ein paar Tropfen Absinth zu viel lassen sie nichts unversucht, um ihre wilde College-Zeit wieder aufleben zu lassen.

Liebe Grüße,

Dein Greta & Starks Team

Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Straßburger Straße 19, 10405 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

BR-Hörfilme: Aktuelle Terminliste bis Ende November

Liebe Hörfilmfreunde, liebe Kolleginnen und Kollegen,

anbei die Terminliste bis Ende November. Neben weiteren Folgen von “Hubert und Staller” und “Franzi” warten als Hörfilmpremieren Dokus über Australien und die Isar sowie zwei Produktionen im Auftrag des HR, unter anderem der als Horrorfilm angelegte Tatort “Fürchte Dich”.

Die aktuelle Woche steht aber im Zeichen des 10-jährigen Jubiläums der BR-Daily “Dahoam is Dahoam”. Neben den vier regulären Folgen (gestern brannte ja spektakulär Mikes Oldtimerhalle ab) gibt es am Freitagabend eine 90-minütige Sonderfolge und anschließend die Jubiläumshow mit allen Darstellern und vielen Ausschnitten aus fast 2000 Folgen, inzwischen knapp 1000 von ihnen mit Audiodeskription!
Hier die Hörfilmliste als .doc

Viel Spaß mit unseren Hörfilmen
Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz
Ressort Wissen und Bildung
Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027

Greta & Starks – September 2017

Liebe Hörfilmfreunde,

Liebe(r) Greta- AnwenderIn,

diese Woche geht es weiter mit zwei neuen Filmen – natürlich zugänglich in deinem Lieblingskino. Mit Jugend ohne Gott von Constantin wird der Romanklassiker von Ödön von Horváth adaptiert und in eine dystopische Zukunft versetzt. Lass dich von diesem spannenden Thriller mitreißen, in dem ein Mordfall nicht das einzige Grauen ist. Beim Film Magical Mystery von DCM darfst du herzlich mitlachen, wie eine Gruppe schräger Rebellen die Techno-Szene erobern will – hier trifft Hippie-Geist auf den Rave der 90er Jahre. Wir wünschen dir Spaß im Kino deiner Wahl!

Aktuell im Kino: Jugend ohne Gott, Magical Mystery, Western, Atomic Blonde, Tigermilch, Helle Nächte, Grießnockerlaffäre, Ostwind, Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner, Das Pubertier, Ich – Einfach unverbesserlich 3, Die Verführten, Sommerfest, Monsieur Pierre geht online, Loving, Die Mumie, u.v.m.

Demnächst im Kino: Eine fantastische Frau, Barry Seal – Only in America, Radiance, Leanders letzte Reise, Cars 3, High Society, Happy End, Vorwärts Immer, Django – Ein Leben für die Musik, THOR: Tag der Entscheidung, Coco, Star Wars: The Last Jedi, Hot Dog, u.v.m.

YOIN – Das Jugendmagazin
Am 2. September um ca. 5:55 Uhr wird auf SAT.1 Gold “Challenge” ausgestrahlt. In der vierten Folge von yoin, dem Jugendmagazin, wieder dabei: Jan und Lucas testen Berufe, Trendsport Sign Twisting, inklusive WG in München-Riem, Kims Reality-Trash “Die Hansmanns” und zu Gast hat Kim drei Austauschschüler nach ihrer Rückkehr aus China. Die Audiodeskription gibt es über Greta.

Nichts mehr verpassen: Die neuesten Informationen rund um Greta und die aktuellen Filme findest du auch bei Facebook, Twitter oder auf unserer Homepage.

Jugend ohne Gott – ab dem 31. August im Kino
Zach macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, scheint der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite an sich selbst zu zerbrechen.

Magical Mystery – ab dem 31. August im Kino
oder: die Rückkehr des Karl Schmidt 1994. Das Techno-Fieber erfasst das wiedervereinte Deutschland, doch davon bekommt Karl Schmidt in seiner WG für Ex-Drogenabhängige wenig mit. Das ändert sich schlagartig, als der charismatische Labelboss Ferdi in Karls Leben tritt. Mit den Techno-Stars seines Labels will Ferdi auf eine landesweite „Magical Mystery”-Tour gehen, um den Hippiegeist der 60er mit dem Rave der 90er zu vereinen.

Hast du noch weitere Fragen oder Anregungen? Kontaktiere uns gleich, wir helfen dir gerne weiter! Erzähle uns gerne von deinem Lieblingskinomoment mit oder ohne Greta.

Liebe Grüße,

Dein Greta & Starks Team

Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Schönhauser Allee 141 B, 10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis 22.9.

Liebe Bloggemeinde,

anbei die Termine bis Ende September. Neben vielen Serienfolgen warten vor allem zwei Langfilmpremieren: Der neue ORF-Tatort “Virus” konfrontiert uns mit einem Ebola-Ausbruch in Österreich und beim Filmfest-München-Hit “Falsche Siebziger” werden gestorbene Senioren durch Doppelgänger ersetzt, damit die Rente weiter fließt. Der erste Film also eher gruselig, der zweite eindeutig lustig…

Apropos lustig: Seit kurzem läuft der vierte Eberhofer-Krimi “Griesnockerlaffäre” im Kino – unsere AD kann bei Greta heruntergeladen und synchron zum Film genossen werden.
Hier die Hörfilmliste als .doc
Viel Spaß mit den Hörfilmen!

Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz
Ressort Wissen und Bildung
Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027

Greta & Starks – August 2017

Liebe Filmfreunde,

jetzt brandneu startet Grießnockerlaffäre von Constantin Film diesen Donnerstag in den Kinos. Die vierte Krimikomödie dreht sich wieder um den niederbayerischen Polizisten Franz Eberhofer, der diesmal selbst ins Fadenkreuz gerät, als sein Vorgesetzter Barschl ermordet wird. Vorlage hierfür sind die Eberhofer-Krimis der bayrischen Autorin Rita Falk. Ihre Geschichten rund um die kauzigen Charaktere avancierten zu echten Bestsellern. Jetzt kann sie jeder im Kino erleben.

Aktuell im Kino: Ostwind, Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner, Das Pubertier, Ich – Einfach unverbesserlich 3, Die Verführten, Sommerfest, Monsieur Pierre geht online, Loving, Die Mumie, Die Migrantigen (A), In Zeiten des abnehmenden Lichts, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, u.v.m.

Demnächst im Kino: Helle Nächte, Tigermilch, Western, Atomic Blonde, Jugend ohne Gott, Eine fantastische Frau, Leanders letzte Reise, Cars 3, High Society, Happy End, THOR: Tag der Entscheidung, Coco, Star Wars: The Last Jedi, Hot Dog, u.v.m.

Grießnockerlaffäre – ab dem 3. August im Kino (D)
Der restalkoholisierte Franz Eberhofer wird am Morgen nach einer rauschenden Polizisten-Hochzeit von einem schwer bewaffneten SEK-Kommando geweckt, das sich leider nicht vom Besen der Oma (Enzi Fuchs) vertreiben lässt. Der Kollege Barschl (Francis Fulton-Smith) ist mit einem Messer im Rücken tot aufgefunden worden. Und blöderweise ist die Tatwaffe, ausgerechnet Franz‘ Taschenmesser, zweifelsfrei zu identifizieren, da sein Name eingraviert ist.

Viel Spaß im Kino wünscht
das Greta & Starks Team.

Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Schönhauser Allee 141 B, 10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis 27. August

Liebe Bloggemeinde,

anbei die Termine bis zum 27. August. Als Erstsendungen mit Audiodeskription warten die Fernsehpremiere der dritten Rita-Falk-Verfilmung mit Sebastian Bezzel, “Schweinskopf al dente”. Der vierte Film der Reihe kommt Anfang August (mit unserer Audiodeskription) ins Kino. Außerdem konfrontiert uns der neue ORF-Tatort “Virus” mit Ebola in Österreich, ganz harter Tobak. Für Nostalgiker erstmals als Hörfilm der BR-Tatort “Liebe, Sex. Tod” von 1997. Ende April fielen die Münchner Kommissare ja in eine tiefe psychische und physische Krise, hier sind sie nun noch als Enddreißiger mit voller Lockenpracht zu bewundern, ebenso die viel zu früh gestorbene Barbara Rudnik als Pathologin.
Hier die Hörfilmliste als .doc
Viel Spaß mit den Hörfilmen!

Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz
Ressort Wissen und Bildung
Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027

Greta & Starks – Juni 2017

Liebe(r) Greta- AnwenderIn,

nachdem der Film Loving schon auf dem Filmfestival in Cannes groß gefeiert wurde, kannst du ab Donnerstag diesen berührenden Film selbst erleben. Loving zeigt die wahre Geschichte um ein Paar aus den Südstaaten, das die Rechtmäßigkeit seiner Ehe vor Gericht erstreiten muss, weil er weiß und sie schwarz ist. Wir wünschen viel Spaß im Kino und sind gespannt auf dein Feedback zu dem Film.

Aktuell im Kino: Loving, Die Mumie, Die Migrantigen (A), In Zeiten des abnehmenden Lichts, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, Hanni & Nanni – Mehr als beste Freunde, Beuys, Ein Tag wie kein anderer, Get Out, Einsamkeit und Sex und Mitleid, Ich. Du. Inklusion, Happy Burnout, Guardians of the Galaxy Vol. 2, Connie & Co. 2, Queen of Katwe, Fast and Furious 8, u.v.m.

Demnächst im Kino: Sommerfest, Ich – Einfach unverbesserlich 3, Bullyparade, Helle Nächte, Cars 3, High Society, Happy End, THOR: Tag der Entscheidung, Coco, Star Wars: The Last Jedi, Hot Dog, u.v.m.

Wie teste ich Greta zuhause?
Greta funktioniert nur, wenn die App den passenden Filmton “hören” kann. Das heißt, auch zuhause klappt die Synchronisation nur, wenn du den Film dazu über DVD, Blu-ray oder VoD abspielst. Damit du vor dem Kinobesuch auch zuhause testen kannst, wie die Synchronisation mit Greta funktioniert, haben wir für dich eine Test-Datei entwickelt. Benutze einfach die Suchfunktion und suche nach Test – Greta & Starks. Folge den Anweisungen und lass Greta zu unserem Kino-Trailer synchronisieren. Damit kann beim nächsten Kinobesuch nichts mehr schiefgehen.

Tipps für Zuhause
Die Kinoversionen die in der App Greta zur Verfügung stehen, funktionieren auch mit der Blu-ray und HD Version der Filme z.B. bei iTunes, Netflix, Maxdome, Amazon, etc. Falls es kleine Abweichungen gibt, kannst du entweder für deinen Streamingdienst die DVD-Version nutzen oder du kannst Greta jederzeit manuell nachsynchronisieren. Perfekter Filmspaß für Zuhause!

Nichts mehr verpassen: Die neuesten Informationen rund um Greta und die aktuellen Filme findest du auch bei Facebook, Twitter oder auf unserer Homepage.

Hast du noch weitere Fragen oder Anregungen? Kontaktiere uns gleich, wir helfen dir gerne weiter! Erzähle uns gerne von deinem Lieblingskinomoment mit oder ohne Greta.

Loving – ab dem 15. Juni im Kino (D-A-CH)
Der berührende Film LOVING erzählt die außergewöhnliche Liebesgeschichte von Richard (Joel Edgerton) und Mildred Loving (Ruth Negga). Er feiert den Mut eines Paares, dessen Leidenschaft stärker ist als das Gesetz, und das damit zu einer Inspiration für Paare auf der ganzen Welt geworden ist.

iebe Grüße,
Dein Greta & Starks Team
Ansprechpartnerin: Seneit Debese

Schönhauser Allee 141 B
10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis 28.7

Liebe Hörfilmfreunde,

anbei die aktuelle Terminliste bis Ende Juli.

Zusätzlich freuen wir uns auf dem diesjährigen Filmfest München zwei BR-Produktionen mit Audiodeskription via Greta anbieten zu können:
“Zuckersand” läuft am 24. Juni um 15 Uhr (HFF AudiomaxX), 26. Juni um 11 Uhr (Gasteig) und 30. Juni um 10 Uhr (HFF Kino 1), darum geht’s:

1979 strotzt die DDR noch vor Optimismus. Über einen mitgebrachten Bumerang freuen sich die beiden Freunde Jonas und Fred dennoch so sehr, dass sie beschließen, sich die paar Kilometer bis nach Australien einfach durchzugraben. In einer stillgelegten Fabrik beginnen sie eifrig zu buddeln. Und vor diesem Traum kann keiner von ihnen davonlaufen – Fred nicht, der als begabter Sprinter ein Potsdamer Sportinternat besuchen soll, und auch Jonas nicht, dessen religiöse Mutter einen Ausreiseantrag in die BRD gestellt hat.

“Falsche Siebziger” läuft am 28. Juni um 17 Uhr (Gasteig) und am 1. Juli um 12:30 (HFF AudimaxX), darum geht’s:
Tief im Stollen verdeckt eine Plastikplane die Augen der Gottesmutter. Drei Tote liegen der Statue zu Füßen, alle betagt, alle reich. Jedenfalls so reich, wie man halt sein kann in der bayerischen Provinz, wenn die große Lackfirma im Ort zugemacht hat. Der Karl nutzt die Chemiekenntnisse von damals zum Drogenbasteln und der Hubertus hat gewaltige Schulden bei irgendwelchen gewalttätigen Österreichern. Da kommt das Ableben der älteren Generation gar nicht so ungelegen. Insbesondere, wenn man die Verblichenen weiterleben lässt, damit die Rente weiter fließt und die Unterschrift unters neue Testament gesetzt werden kann. Und als dieser Plan außer Kontrolle gerät, geht es munter weiter mit dem Sterben.
Hier die Hörfilmliste als .doc

Viele Grüße und gute Unterhaltung mit unseren Hörfilmen wünschen
Bernd Benecke, Elmar Dosch und Haide Völz
Ressort Wissen und Bildung
Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027

Greta&Starks – April 2017

Liebe(r) Greta- AnwenderIn,

diesmal startet der Berlinale Panorama Special Film Tiger Girl in den Kinos. Der zweite Langfilm vom visionären Regisseur Jakob Lass erzählt die ungewöhnliche Geschichte einer Freundschaft. Dem viel gefeierten und ausgezeichneten Debütfilm Love Steaks steht Jakob Lass’ neuer Coming-of-Age Film in nichts nach und glänzt vor allem in den sehr gelungenen Improvisationen der Darstellenden. Nicht verpassen und ab Donnerstag im Kino erleben.

Aktuell im Kino: Tiger Girl, Die andere Seite der Hoffnung, Die Schöne und das Biest, Wilde Maus, Der junge Karl Marx, Bibi & Tina – Tohuwabohu Total, A Cure for Wellness, Mein Leben als Zucchini, Fifty Shades of Grey 2, Timm Thaler oder das verkaufte Lachen, Die feine Gesellschaft, Split, u.v.m.

Demnächst im Kino: Fast and Furious 8, Queen of Katwe, Guardians of the Galaxy Vol. 2, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, Beuys, Hanni & Nanni, Die Mumie, Cars 3, Ich – Einfach unverbesserlich 3, Helle Nächte, THOR: Ragnarok, Coco, Star Wars: The Last Jedi u.v.m.

Inklusive Filmevents ganz leicht gemacht
Immer wieder machen Kinobetriebe spezielle Demos oder Einführungsveranstaltungen nur für dich, damit man direkt im Kino einen Film ganz entspannt mit Greta ausprobieren kann und sich vom geschulten Kinoteam alle Fragen beantworten lassen kann. Hast du Freunde oder Bekannte, die daran Interesse hätten? Oder wäre das etwas für die Blindenschule oder dem Verband in deiner Nähe? Schreib uns einfach an und wir vermitteln gerne deine Anfrage an ein Kino, oder gar deinem persönlichen Lieblingskino und helfen bei der Umsetzung.

Tiger Girl – ab dem 6. April im Kino
TIGER schafft sich ihren Platz. Regel#2: Wenn dir jemand eine Grube gräbt, schubs ihn hinein. VANILLA sucht einen Platz. In einer Uniform – Hauptsache, ein Auftrag. TIGER ist fasziniert von dem Mädchen, das so krampfhaft versucht, dazuzugehören. Sie bringt ihr das Beißen bei und VANILLA leckt Blut. TIGER muss eine neue Regel lernen: Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

Hast du noch weitere Fragen oder Anregungen? Kontaktiere uns gleich, wir helfen dir gerne weiter!

Liebe Grüße,

Dein Greta & Starks Team
Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Schönhauser Allee 141 B, 10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de