Schlagwort-Archiv: Film

Otto Weidt – Ein blinder Held

Liebe Bloggemeinde

am 9. November zur Erinnerung an die Pogromnacht 1938 fand eine Filmvorführung im ABSV statt. Das ist der Blinden und sehbehinderten Verein in Berlin.
Der beeindruckende Film über Otto Weidt.
“Ein blinder Held” Liebe des Otto Weidt.
Frau Deutschkron war auch extra zur Veranstaltung erschienen. Sie führte mit ihren persönlichen Erinnerungen an die damalige Zeit durch den Film.
Der Film war sehr beeindruckend, aber noch mehr beeindruckte mich Frau Deutschkron. Diese Kraft, die sie hat, immer wieder von dieser schrecklichen Zeit zu berichten, immer wieder sich zu erinnern und auch immer noch zu den Veranstaltungen zu gehen, auch noch im hohen Alter (95). Es ist so wichtig, dass es noch diese Zeitzeugen gibt, die uns dies immer wieder mal vor Augen bringen, damit sowas nie wieder passiert. Denn es gibt sie ja bald nicht mehr allzu oft, da sie durch ihr Alter bedingt von uns gehen, sodass sie uns über diese so schreckliche Zeit berichten können.
Super war, dass diese Veranstaltung gemeinsam mit den Leuten der Bücherbox durchgeführt wurde. Denn so konnten wir bzw der ABSV Öffentlichkeitsarbeit leisten, indem nun auch andere Menschen anwesend waren und so auch miterlebten, wie blinde und sehbehinderte Menschen Filme schauen. Es war wirklich ein sehr gelungener und beeindruckender Abend im ABSV.

Greta & Starks – November 2017

Liebe(r) Greta- AnwenderIn,

gemeinsam erlebte Kinofreude ist doch am schönsten! Wir freuen uns, dass der Knaller-Film Fack ju Göhte 3 schon über 4 Millionen Kinobesuche hat. Hast du den Film auch schon im Kino erlebt? Schreib uns deine Meinung und wie du ihn fandest. Natürlich gibt es auch diese Woche wieder weitere tolle Filme im Angebot: Es startet SIMPEL von Universum Film, ein bewegendes und lustiges Roadmovie über zwei ungleiche Brüder, die nichts in der Welt trennen kann. In Österreich startet außerdem der fesselnde Film Licht von Filmladen. Der neue fesselnde Film von Regisseurin Barbara Albert erzählt die wahre Geschichte der Begegnung von Klaviervirtuosin Maria Theresia Paradis und dem Wunderheiler Franz Anton Mesmer. Viel Spaß im Kino.

Aktuell im Kino: Simpel, Licht (A), THOR: Tag der Entscheidung, Casting, Die Unsichtbaren, Fack ju Göhte 3, Django – Ein Leben für die Musik, Schneemann, Happy End, Vorwärts Immer, Flitzer (CH), Pre-Crime, Unter deutschen Betten, Victoria & Abdul, Cars 3, Leanders letzte Reise, Baumschlager (A), Blind & Hässlich, Radiance, Eine fantastische Frau, Barry Seal – Only in America, Jugend ohne Gott, u.v.m.

Demnächst im Kino: Happy Deathday, Girls Trip, Anna Fucking Molnar (A), Coco – Lebendiger als das Leben, Star Wars: Die letzten Jedi, Pitch Perfect 3, Dieses bescheuerte Herz, Die dunkelste Stunde, Nur Gott kann mich richten, Licht, Der Hauptmann, u.v.m.

Wichtige Infos für die Greta- App
Achtung, bei einigen Modellen klappt das automatische Update gerade nicht und die App muss neu installiert werden. Bitte mache doch vor dem Kino den Synchronisationstest. Dazu musst du am besten mit der Suchfunktion in der Greta App nach “Test – Greta & Starks” suchen und die Datei herunterladen. Auf einem 2. Gerät wie einem Computer spielst du dann unseren Trailer ab und synchronisiert über Greta die Test-Datei dazu. Damit gehst du sicher, dass Greta einwandfrei funktioniert. Alternativ kannst du GRETA einfach neu installieren. Tut uns Leid für die Unannehmlichkeiten. Trotzdem viel Spaß im Kino.

Nichts mehr verpassen: Die neuesten Informationen rund um Greta und die aktuellen Filme findest du auch bei Facebook, Twitter oder auf unserer Homepage.

Hast du noch weitere Fragen oder Anregungen? Kontaktiere uns gleich, wir helfen dir gerne weiter! Erzähle uns gerne von deinem Lieblingskinomoment mit oder ohne Greta.

Licht – ab dem 10. November im Kino (A)
Wien 1777. Die früh erblindete 18jährige Maria Theresia „Resi” Paradis ist als Klavier-Wunderkind in der Wiener Gesellschaft bekannt. Nach zahllosen medizinischen Fehlbehandlungen wird sie dem umstrittenen Arzt Franz Anton Mesmer anvertraut. Als Resi in Folge der Behandlung erste Bilder wahrzunehmen beginnt, bemerkt sie mit Schrecken, dass ihre musikalische Virtuosität verloren geht.

Simpel – ab dem 9. November im Kino (D)
Seit Ben denken kann, sind er und sein Bruder Barnabas ein Herz und eine Seele. Barnabas, „Simpel” genannt, ist 22 Jahre alt, aber geistig auf dem Stand eines Kindes. Simpel ist anders und oft anstrengend, aber ein Leben ohne ihn ist für Ben unvorstellbar. Als ihre Mutter unerwartet stirbt, soll Simpel in ein Heim eingewiesen werden. Die einzige Person, die diesen Beschluss rückgängig machen könnte, ist ihr Vater David.

Happy Deathday – ab dem 16. November im Kino (D-A-CH)
Für die junge Studentin Tree verwandelt sich der eigene Geburtstag in einen schrecklichen, immer wiederkehrenden Alptraum, in dem ein maskierter Unbekannter auftaucht und sie umbringt. Kurz darauf wacht Tree auf, als wäre nichts passiert, nur um überrascht festzustellen, dass sich ihr Geburtstag haargenau wiederholt – und somit auch ihr DEATHDAY.

Liebe Grüße,
Dein Greta & Starks Team

Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Schönhauser Allee 141 B, 10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

Greta & Starks – Oktober 2017

Liebe(r) Greta- AnwenderIn,

diese Woche wird es mal wieder Zeit für große internationale Kinohits. Jetzt heißt es anschnallen, für eine actionreiche Hochgeschwindigkeitsrückkehr in die Welt von Cars, wie du sie noch nie zuvor erlebt hast. Sicher dir gleich Kinotickets für Cars 3 – Evolution von Disney und fiebere mit bei diesem rasanten Kino-Abenteuer. Als zweiten Blockbuster haben wir Victoria & Abdul von Universal im Filmangebot. Mit feinsinnigen Humor wird eine bisher nicht erzählte, aber wahre Episode aus dem Leben von Queen Victoria erzählt – eine Geschichte von Freundschaft, Toleranz und was es bedeutet zu dienen und zu herrschen.

Aktuell im Kino:
Victoria & Abdul, Cars 3, Leanders letzte Reise, Baumschlager (A), Radiance, Eine fantastische Frau, Barry Seal – Only in America, Jugend ohne Gott, Magical Mystery, Western, Atomic Blonde, Tigermilch, Helle Nächte, Grießnockerlaffäre, Ostwind, Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner, Das Pubertier, Ich – Einfach unverbesserlich 3, u.v.m.

Demnächst im Kino:
Happy End, Vorwärts Immer, Schneemann, Die Unsichtbaren, Django – Ein Leben für die Musik, THOR: Tag der Entscheidung, Simpel, Happy Deathday, Anna Fucking Molnar (A), Coco – Lebendiger als das Leben, Star Wars: Die letzten Jedi, Licht, u.v.m.

Greta auf dem Zürich Film Festival
Vom 28.9. -8.10.18 ist das Zürich Film Festival und du kannst dort den packenden Mystery Film Tiere/ Animals erleben. Der Film läuft im Wettbewerb und über Greta hast du die exklusive Chance, den Film dort schon vor Kinostart zu erleben. In Tiere/ Animals geht es um Schriftstellerin Anna und ihrem Mann, die sich in einem malerischen Ort in den Bergen eine Auszeit nehmen wollen. Doch je mehr Tage vergehen, desto mehr häufen sich sonderbare Vorkommnisse, und Anna weiss nicht, ob sie Nick oder ihrem eigenen Verstand noch trauen kann. Alle Spielzeiten und Infos findest du hier.

Neue TV- Folge “Challenge – Grenzenlos Schwaben”
Ausstrahlung auf Kabel1 “Challenge” am 02.10.2017. „Bayerische Natur, bayerische Kultur – barrierefrei!” In dieser 9-teiligen Folge innerhalb unseres Fernsehmagazins Grenzenlos ist das deutsch-englische Ehepaar Anita und Rob Read auf seiner Ferientour durch Bayern diesmal in Schwaben unterwegs. Hier gibt es Königsschlösser, Heilbäder, ein weltbekanntes Puppenspiel und die älteste Sozialsiedlung der Welt zu besichtigen. Herrliche Natur- und Seenlandschaften lohnen ebenfalls den Besuch. Eine ideale Urlaubsregion – auch für Urlauber mit Handicap!

Cars 3 – Evolution – ab dem 28. September im Kino (D-A-CH)
Lightning McQueen gibt erneut Vollgas und schaltet sogar noch einen Gang höher, doch das reicht diesmal nicht! Denn eine neue Generation von hochgetunten und aerodynamisch optimierten Rennwagen sorgt im Rennzirkus für mächtig Unruhe. Vor allem einer der neuen Konkurrenten, der unschlagbare Jackson Storm, setzt Lightning gewaltig zu. Ob er in Zukunft noch ganz vorne mitmischen kann, ist fraglich. Aufgeben war für Lightning nie eine Option, aber steht nun möglicherweise doch sein letztes Rennen an?

Victoria und Abdul – ab dem 28. September im Kino (D-A-CH)
London 1887: Bei den prunkvollen Feierlichkeiten anlässlich ihres 50. Thronjubiläums lernt die manchmal etwas eigensinnige britische Monarchin Queen Victoria den jungen indischen Bediensteten Abdul Karim kennen. Zur Überraschung ihrer Familie und Berater nimmt sie Abdul in ihr Gefolge auf – zunächst als Diener am königlichen Hof. Bald schon zeigt sich die sonst so distanzierte Queen erfrischt von ihrem neuen Bediensteten, der sich als inspirierender Gesprächspartner herausstellt und ihr seine fremde Kultur näher bringt.

Liebe Grüße,

Dein Greta & Starks Team

Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Schönhauser Allee 141 B, 10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

Greta & Starks – August 2017

Liebe Filmfreunde,

jetzt brandneu startet Grießnockerlaffäre von Constantin Film diesen Donnerstag in den Kinos. Die vierte Krimikomödie dreht sich wieder um den niederbayerischen Polizisten Franz Eberhofer, der diesmal selbst ins Fadenkreuz gerät, als sein Vorgesetzter Barschl ermordet wird. Vorlage hierfür sind die Eberhofer-Krimis der bayrischen Autorin Rita Falk. Ihre Geschichten rund um die kauzigen Charaktere avancierten zu echten Bestsellern. Jetzt kann sie jeder im Kino erleben.

Aktuell im Kino: Ostwind, Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner, Das Pubertier, Ich – Einfach unverbesserlich 3, Die Verführten, Sommerfest, Monsieur Pierre geht online, Loving, Die Mumie, Die Migrantigen (A), In Zeiten des abnehmenden Lichts, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, u.v.m.

Demnächst im Kino: Helle Nächte, Tigermilch, Western, Atomic Blonde, Jugend ohne Gott, Eine fantastische Frau, Leanders letzte Reise, Cars 3, High Society, Happy End, THOR: Tag der Entscheidung, Coco, Star Wars: The Last Jedi, Hot Dog, u.v.m.

Grießnockerlaffäre – ab dem 3. August im Kino (D)
Der restalkoholisierte Franz Eberhofer wird am Morgen nach einer rauschenden Polizisten-Hochzeit von einem schwer bewaffneten SEK-Kommando geweckt, das sich leider nicht vom Besen der Oma (Enzi Fuchs) vertreiben lässt. Der Kollege Barschl (Francis Fulton-Smith) ist mit einem Messer im Rücken tot aufgefunden worden. Und blöderweise ist die Tatwaffe, ausgerechnet Franz‘ Taschenmesser, zweifelsfrei zu identifizieren, da sein Name eingraviert ist.

Viel Spaß im Kino wünscht
das Greta & Starks Team.

Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Schönhauser Allee 141 B, 10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

Greta & Starks – Juli 2017

Liebe(r) Greta- AnwenderIn,

ab Donnerstag kannst du die romantische Liebeskomödie Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner von NFP marketing & distribution im Kino erleben. Die Romanadaption des gleichnamigen Bestsellers von Kerstin Gier glänzt mit Jessica Schwarz in der Rolle der unentschiedenen Kati, die vom Schicksal eine zweite Chance bekommt. Letzte Woche kam Das Pubertier von Constantin Film ins Kino, eine Familienkomödie über die Schwierigkeiten, das eigene Kind in der Pubertät in den Griff zu bekommen. Jetzt hast du die Qual der Wahl, bei welchen der Filme du zuerst ins Kino gehen und herzlich mitlachen willst.

Aktuell im Kino: Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner, Das Pubertier, Ich – Einfach unverbesserlich 3, Die Verführten, Sommerfest, Monsieur Pierre geht online, Loving, Die Mumie, Die Migrantigen (A), In Zeiten des abnehmenden Lichts, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, Hanni & Nanni – Mehr als beste Freunde, Beuys, u.v.m.

Demnächst im Kino: Bullyparade, Helle Nächte, Atomic Blonde, Eine fantastische Frau, Cars 3, High Society, Happy End, THOR: Tag der Entscheidung, Coco, Star Wars: The Last Jedi, Hot Dog, u.v.m.

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner – ab dem 13. Juli im Kino-
Eigentlich führt die liebenswerte Chaotin Kati mit ihrem Ehemann, dem Arzt Felix, seit fünf Jahren eine glückliche Beziehung. Aber so langsam schleicht sich der Alltag ein. Als Kati der unangepasste Künstler Mathias über den Weg läuft, verknallt sie sich sofort in ihn – und beginnt zu zweifeln: Ist ihr Felix tatsächlich der Richtige? Da spielt ihr das Schicksal einen Streich: Kati findet sich plötzlich fünf Jahre früher wieder, exakt einen Tag bevor sie Felix zum ersten Mal begegnet ist.

Das Pubertier – seit dem 6. Juli im Kino-
Gerade war sie doch noch so lieb, so niedlich. Doch kurz vor ihrem 14. Geburtstag mutiert Papas kleine Prinzessin plötzlich zum bockigen Pubertier. Der Journalist Hannes Wenger (JAN JOSEF LIEFERS) nimmt sich eine Auszeit, um seine Tochter Carla (HARRIET HERBIG-MATTEN) in dieser schwierigen Lebensphase zu erziehen und von Alkohol, Jungs und anderen Verlockungen fernzuhalten.

Gestalte ein Kino-Event in deiner Nähe
Du kennst Filmfans, die Greta noch nicht ausprobiert haben oder sich unsicher sind? Würdest du gerne mit dem Verband/ einer Schule in deiner Nähe einen Kinoabend erleben, bei dem nicht nur alle informiert werden, wie Greta funktioniert, sondern danach die App auch gemeinsam testen bei einem tollen Film deiner Wahl? Dann schreib uns an und wir helfen dir gerne dabei, ein inklusives Kinoevent in deiner Nähe zu ermöglichen. Dazu kannst du natürlich deine Freunde, Familie und alle Bekannte einladen, gemeinsam Kino erleben macht schließlich am meisten Spaß.

Liebe Grüße,
Dein Greta & Starks Team

Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Schönhauser Allee 141 B, 10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

Greta&Starks – Juni 2017

Liebe Filmfreunde,

diese Woche wird es spannend: Die Mumie startet am Donnerstag und wird dich vom Kinosessel reißen. Die spektakuläre Neuverfilmung einer der populärsten Geschichten ist definitiv den Kinobesuch wert. Nicht verpassen!
Für unsere österreischischen Anwender startet am Freitag zusätzlich Die Migrantigen. Luna Filmverleih und Filmladen haben sich als erste österreichische Filmverleiher dazu entschiedenen, in Zukunft einige nationale Produktionen über Greta zugänglich zu machen. Diese herausragende Maßnahme wird ebenfalls vom Österreichischen Filminstitut unterstützt. Wir sind gespannt, wie du diese multikulturelle Satire findest. Schreib uns dein Feedback!

Aktuell im Kino: Die Mumie, Die Migrantigen (A), In Zeiten des abnehmenden Lichts, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, Hanni & Nanni – Mehr als beste Freunde, Beuys, Ein Tag wie kein anderer, Einsamkeit und Sex und Mitleid, Ich. Du. Inklusion, Get Out, Guardians of the Galaxy Vol. 2, Connie & Co. 2, Queen of Katwe, Fast and Furious 8, Es war einmal in Deutschland, Tiger Girl, u.v.m.

Demnächst im Kino: Loving, Sommerfest, Ich – Einfach unverbesserlich 3, Bullyparade, Atomic Blonde, Helle Nächte, Cars 3, High Society, Happy End, THOR: Tag der Entscheidung, Coco, Star Wars: The Last Jedi, Hot Dog, u.v.m.

Wie kommen die Filme in die App?
Wir werden von den Verleihern beauftragt, die Audiodeskription bereitzustellen. Große Produktionen, die bei den Major-Verleihern sind, sind auch oft gleich für alle deutschsprachigen Länder (D-A-CH) zugänglich, da der Verleih in diesen Ländern der gleiche bleibt. Bei anderen Filmen wiederum ist der Verleih z.B. in Deutschland und Österreich ein Anderer, in diesem Fall muss uns jeder nationale Verleih mit der Bereitstellung beauftragen. Wir freuen uns daher sehr, dass der Filmladen, Luna Filmverleih und das Österreichische Filminstitut ein Zeichen setzen und mehr österreichische Produktionen in Österreich für dich zugänglich machen.

Tipps für Zuhause
Die Kinoversionen die in der App Greta zur Verfügung stehen, funktionieren auch mit der Blu-ray und HD Version der Filme z.B. bei iTunes, Netflix, Maxdome, Amazon, etc. Falls es kleine Abweichungen gibt, kannst du entweder für deinen Streamingdienst die DVD-Version nutzen oder du kannst Greta jederzeit manuell nachsynchronisieren. Perfekter Filmspaß für Zuhause!

Nichts mehr verpassen: Die neuesten Informationen rund um Greta und die aktuellen Filme findest du auch bei Facebook, Twitter oder auf unserer Homepage.

Hast du noch weitere Fragen oder Anregungen? Kontaktiere uns gleich, wir helfen dir gerne weiter! Erzähle uns gerne von deinem Lieblingskinomoment mit oder ohne Greta.

Liebe Grüße,

Dein Greta & Starks Team

Die Mumie – ab dem 8. Juni im Kino (D-A-CH)
Die Mumie ist zurück. Eine einst mächtige Prinzessin wird in unserer heutigen Zeit zu neuem Leben erweckt. Vor Jahrhunderten von Jahren wurde sie in einer Gruft tief unter der Wüste begraben. Damals wurde sie zu Unrecht ihrer Bestimmung beraubt – und nun übersteigen ihre unermesslich gewachsene Bosheit und zerstörerische Wut jede menschliche Vorstellungskraft…

Die Migrantigen – ab dem 9. Juni im Kino (A)
Marko und Benny, zwei Wiener mit sogenanntem “Migrationshintergrund”, sind vollständig integriert. So sehr, dass sie kaum noch als fremd wahrgenommen werden – wären da nicht Bennys schwarze Haare. Als die beiden aufgrund ihres Aussehens von der ambitionierten TV-Regisseurin Marlene Weizenhuber, die nach Protagonisten für ihre TV-Dokuserie sucht, angesprochen werden, geben sie sich als kleinkriminelle und abgebrühte Migranten aus, die es faustdick hinter den Ohren haben.

GRETA & STARKS
Ansprechpartnerin: Seneit Debese

Schönhauser Allee 141 B
10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

Greta&Starks – Februar 2017

Liebe Bloggemeinde,

diese Woche kommt Der junge Karl Marx in die Kinos. In großen Bildern und mit viel Sensibilität erzählt Regisseur Raoul Peck die Entstehungsgeschichte einer weltbekannten Idee, als Porträt einer engen Freundschaft. Lass dir diesen Berlinale Special Gala Film nicht entgehen. Außerdem war gestern die Oscar-Verleihung und Manchester by the Sea hat gleich zwei begehrte Oskars gewonnen – Casey Affleck als bester Hauptdarsteller und Kenneth Lonergan für das bestes Originaldrehbuch. Wir danken Universal in deinem Namen für die Zugänglichmachung dieses ausgezeichneten Films und gratulieren von Herzen. Gerne kannst du selbst z. B. auf Facebook deinen Glückwunsch aussprechen. Hast du den Film schon gesehen und bist du genauso begeistert wie die Oscar-Jury? Wenn nicht, dann überzeuge dich selbst und schau ihn dir jetzt in deinem Lieblingskino an.

Aktuell im Kino: Der junge Karl Marx, Bibi & Tina – Tohuwabohu Total, A Cure for Wellness, Mein Leben als Zucchini, Fifty Shades of Grey 2, Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen, Die feine Gesellschaft, Split, Mein Blind Date mit dem Leben, Resident Evil: The Final Chapter, Manchester by the Sea, u.v.m.

Demnächst im Kino: Tiger Girl, Die Schöne und das Biest, Fast and Furious 8, Queen of Katwe, Guardians of the Galaxy Vol. 2, Die Frau des Zoodirektors, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, Beuys, Hanni & Nanni, Die Mumie, Cars 3, THOR: Ragnarok, Coco, Star Wars: The Last Jedi u.v.m.

Gut zu wissen: Woher kommt der Name “Greta & Starks”?
Kino macht einfach Spaß, daher wollten wir keine technischen Namen haben, sondern haben sofort an große Filmikonen wie Greta Garbo gedacht. So ist der Name für die App Greta entstanden. Starks, die App für Untertitel, klingt wie das Adjektiv stark und soll wie ein treuer und starker Kino-Begleiter sein.

Hast du noch weitere Fragen, z.B. zum Update oder Anregungen? Kontaktiere uns gleich, wir helfen dir gerne weiter!

E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

Greta&Starks – August 2016

Liebe Bloggemeinde,

diese Woche geht es auf eine spannende Reise: Am Donnerstag kommt El Olivo – Der Olivenbaum in die Kinos und wird dich mit der anrührenden Suche nach dem 2.000 Jahre alten Olivenbaum verzaubern. Mit Zärtlichkeit, emotionaler Wahrhaftigkeit und tragikomischem Humor erzählt El Olivo die Geschichte einer jungen Frau, die auszieht, das Unmögliche zu versuchen. Also auf ins nächste (Freiluft-) Kino und schreibe uns danach, wie du den Film und die Audiodeskription fandest.

Aktuell im Kino: El Olivo – Der Olivenbaum, Conni & co., Antonio ihm schmeckt’s nicht!, Jason Bourne, Schweinskopf Al Dente, Pets, Toni Erdmann, Mullewapp, Liebe Halal, Smaragdgrün, Stadtlandliebe, Central Intelligence, The Other Side Of The Door, u.v.m.

Demnächst im Kino: The Purge – Election Year, Die letzte Sau, Nebel im August, Ouija 2, Kubo – der tapfere Samurai, u.v.m.

Achtung: Denke bitte daran, das neueste Update für Greta im Google Playstore oder im AppStore herunterzuladen. Nur so kann sich Greta beim nächsten Kinobesuch sicher synchronisieren!
Gut zu wissen – Greta selbständig updaten lassen?
Damit du kein Update von Greta mehr verpasst, nutze doch die Funktion, dass Greta sich automatisch updaten darf. Hast du ein iPhone? Dann gehe in die Einstellungen deines iPhones. Jetzt musst du “iTunes & AppStore” auswählen. Dort kannst du unter “Automatische Downloads” das Feld AppStore aktivieren. Jetzt werden Updates immer automatisch heruntergeladen.
Hast du ein Android- Gerät? Dann öffne deinen Google PlayStore und gehe auf Einstellungen. Dort findest du unter “Allgemein” das Stichwort “Automatische App-Updates”. Öffne “Automatische App-Updates” und wähle “Automatische App-Updates nur über WLAN zulassen”. So kannst du sicher gehen, dass Greta immer auf dem neuesten Stand ist, ohne dass dir dabei Datenvolumen verloren geht, wenn du nur über das mobile Netzwerk unterwegs bist.

El Olivo – ab dem 25. August im Kino
Die Zukunft sieht nicht eben rosig aus, und Alma weiß das. Anfang 20, rebellisch und impulsiv, lässt sie keine Gelegenheit aus, sich mit Gott und der Welt anzulegen, vorzugsweise mit ihrem Vater. Ihre ganze Liebe gilt ihrem Großvater, der langsam im Nebel des Alters zu verschwinden droht. Seit Jahren hat er aufgehört zu sprechen – seit die Familie gegen seinen Willen den uralten Olivenbaum verkauft hat, von dem es heißt, er sei zu Zeiten des antiken Roms gepflanzt worden.

GRETA & STARKS
Ansprechpartnerin: Seneit Debese
Schönhauser Allee 141 B
10437 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax: +49 (0) 30 68 91 97 50
E-Mail: info@gretaundstarks.de
www.gretaundstarks.de

Kino mit Audiodeskription

Liebe Bloggemeinde,

gestern am 6.6.2016 am “Tag des Sehens” war ich gemeinsam mit meinem Mann am Abend im Kinofilm Central Intelligence in der Kulturbrauerei. Ich hatte die Karten gewonnen. Sie wurden von Greta&Starks verlost. Greta ist eine App.
Dadurch kann ich, die nichts sieht, ebenso selbstbestimmt ins Kino gehen , wie Ihr, die sehen könnt.
Diese App beinhaltet die Audiodeskription des momentanen gezeigten Film im Kino.
Das außergewöhnliche jedoch diesmal war, daß es ein Film war, der noch nicht in den Kinos angelaufen ist.
Es war eine Premiere.
Die App wird auf einem Smartphone installiert und dann lädt man die Audiodiskription für den Film herunter den man sehen möchte. Die App sorgt dann dafür, daß ich durch die Audiodeskription den Film ebenso erleben kann, wie Ihr die seht. Wenn die Audiodeskription gut gemacht wurde, dann hat man einen richtig guten Kinospaß. Damit man die anderen Kinogäste nicht stört werden Kopfhörer ins Smartphone gesteckt.
Nun kann ich mich gemütlich im Kinositz zurücklehnen und den Film mit Genuß verfolgen. An den Stellen laut loslachen, wenn alle im Kinosaal loslachen. Das ist herrlich und so fühlt man sich sehr frei.
Früher als es solch eine Möglichkeit noch nicht gab, war ich darauf angewiesen, das der, der mich begleitete, mir leise kleine Erläuterungen ins Ohr flüsterte. Oft war der lustige Moment oder eine Kußszene schon längst vorbei und der Film ging weiter so kam es auch vor, dass man so manches vom Film gar nicht mehr mitbekam und dadurch dann den Verlauf des Films nicht richtig verfolgen konnte. Andere Fühlten sich dabei durchaus gestört.
Also eine super Sache diese Erfindung. Vielen Dank noch einmal an das Greta-Team, dass Ihr mir dies ermöglicht habt und dass ich gestern an dieser außergewöhnlichen Veranstaltung teilnehmen durfte. Ich habe viel gelacht und mich wirklich gut, durch die gelungene Audiodeskription, entspannt gefühlt.

Was ist Audiodeskription?
Unter Audiodeskription versteht man einen, vor allem für blinde und sehbehinderte Menschen entwickelten Service, bei dem das, was im Film im Bild zu sehen ist, von einem Sprecher oder einer Sprecherin beschrieben wird. Das sind Informationen zur Handlung, zum Aussehen der Personen, zu deren Körpersprache und Gesichtsausdrücken sowie über Kostüme und Schauplätze. Alles muß knapp und klar formuliert sein und in die Pausen zwischen den Dialogen des Films passen.

Als Ergebnis entsteht ein neues Ganzes, das aus der Tonspur des Films und den in die Dialogpausen gemischten Beschreibungen besteht. Nur durch Hören lässt sich der Film jetzt verstehen. Er ist zum Hörfilm geworden.

BR-Hörfilme – Aktuelle Terminliste bis 25. Mai 2016

Liebe Hörfilmfreunde,

anbei die Hörfilm-Termine vom Bayerischen Rundfunk bis Ende Mai. Als Premieren warten (neben neun weiteren Hubert-und-Staller-Folgen):
Die Fernsehfilme “Kaltfront” mit Jenny Schily, “Seit Du da bist” mit Martina Gedeck und “Hirngespinster” mit Tobias Moretti, der zweite Frankentatort mit Dagmar Manzel und Fabian Hinrichs, eine weitere Doku über die “Big Five Asiens” sowie die Fernsehpremiere vom “Teufelsgeiger”.

Viel Spaß mit den Hörfilmen.
PB Wissenschaft-Bildung-Geschichte
Red. Barrierefreie Angebote: Hörfilm/Audiodeskription
Telefon +49 89 5900-26027
Telefax +49 89 5900-27636